Du bist nicht angemeldet.

steven80

Anfänger

  • »steven80« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

87

Samstag, 16. Mai 2015, 10:42

@Vida Seh ich genauso. Wenn du am nächsten Tag die Muckis spürst, weißt du, dass du auch anständig trainiert hast. Wenn ich nicht mal eine leichten Muskelkater habe, mach ich was falsch oder schlicht zu wenig!
Kein Popeye, aber gut in Schuss...

VidaLoca57

Fortgeschrittener

  • »VidaLoca57« ist männlich

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

86

Mittwoch, 4. März 2015, 20:48

ich schliesse mich den vorredner bzw. vorschreibern an... muskelkater gehört meiner meinung nach einfach dazu!
was gibt es denn geileres als nach dem leg day 2 tage schmerzen zu haben wenn man sich auf die kloschüssel setzt :P
ich habe auch das dilemma, wenn kein muskelkater dann hab ich das gefühl nicht intensiv genug trainiert zu haben.. :31

am schönsten finde ich es nach einer trainingspause oder der umstellung des TP's ^^

wobei ich von dänu auch schon öfters gehört habe, dass muskelkater kein indiz ist für intensives/gutes training :cursing: ;)
No Pain No Gain - After Rain Comes Sunshine

  • »Federprinzessin« ist weiblich

Beiträge: 117

Registrierungsdatum: 2. Februar 2015

  • Private Nachricht senden

85

Mittwoch, 4. März 2015, 19:32

Muskelkater empfinde ich nur deshalb lässtig, weil man nicht richtig weiter trainieren kann.
Jedoch ist es schön zu wissen it works :33

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Federprinzessin« (4. März 2015, 19:38)


helipot

Champion

  • »helipot« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

84

Mittwoch, 4. März 2015, 14:48

ich liebe muskelkater - ohne ihn fehlt mir was und ich mache mir gedanken über schlechtes training.

supplementiere intra peptopro. erholung ist brutal schnell, geiles zeug. aber in den meisten fällen hab ich trotzdem noch muskelkater, zum glück :D wobei ich auch darauf achte in jedem training neue reize zu setzen... wenn man einen fixen tp hat und nicht auf progression aus ist, dann ist es durchaus möglich das man nicht ständig einen muskelkater hat. wobei man sich natürlich auch drüber streiten kann ob muskelkater sinnvoll ist oder nicht, stichwort nährstoffzufuhr, übertraining etc. etc. meiner psyche geht es jedoch besser mit, daher freu ich mich und geniesse ihn wenn er da ist ;)
"Der Unterschied zwischen unseren Träumen und der Realität heisst Disziplin"

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

83

Mittwoch, 4. März 2015, 14:34

zugegeben ich finds auch geil, wenn ich mich nach einem legday kaum noch fortbewegen kann. aber nach jedem training einen muskelkater zu haben finde ich persönlich übertriben.

und danke für die lorbeeren, dass du mich so jung schätzt. ;)
Ich hab wirklich fast immer Muskelkater, also sicher zu 95%. Sehr sehr selten hab ich ihn nicht, meist wenn ich L-Glutamin zusätzlich Supplementiere ( hoch dosiert ).
Na ok dann warst du halt + - 5 Jährig als ich mit dem Training anfing :P ;)


Gruss
Masterbodydave

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

82

Mittwoch, 4. März 2015, 14:04

zugegeben ich finds auch geil, wenn ich mich nach einem legday kaum noch fortbewegen kann. aber nach jedem training einen muskelkater zu haben finde ich persönlich übertriben.

und danke für die lorbeeren, dass du mich so jung schätzt. ;)
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

81

Mittwoch, 4. März 2015, 13:48

Habe mich über Muskelkater bereits einmal schlau gemacht. Es ist nicht nachgewiesen, dass Muskelkater schlecht ist - es gibt sogar einige Studien welche besagen, dass Muskelkater gut für den Muskelaufbau ist bzw. wer nach einem Training keinen Muskelkater hätte, habe schlecht trainiert... aber es gibt auch Studien, welche das Gegenteil besagen - wie immer halt. Somit ist es wohl reine Glaubenssache.

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

80

Mittwoch, 4. März 2015, 13:09

@guggi: Dann sind alle Profi BB übertrainiert oder Trainieren falsch. Aber komischerweise hatten die alle Erfolge! Alle Athleten die ich kenne schwören auf Muskelkater ob Profis oder Natural. Übertraining wird so oder so überbewertet. Unser Körper kann viel verkraften. Aber da muss es jeder für sich selber testen denn jeder reagiert anderst. Ich Trainiere mittlerweile 25 Jahren Guggi, da warst du glaube nicht mal Geboren. Dann müsste ich die ganze Zeit übertrainiert haben oder falsch Trainiert :44

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

79

Mittwoch, 4. März 2015, 06:44

muskelkater kann uach eine folge vom falschen oder übertraining sein, was nicht unbedingt das ist was wir wollen.
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

78

Dienstag, 3. März 2015, 20:37

mir gibt er einfach das gute Gefühl, etwastgetan zu haben :32

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

77

Dienstag, 3. März 2015, 17:22

Etwas Senf von mir :D
Ich bin total scharf auf Muskelkater. Wenn ich ihn mal nicht habe dann fehlt mir etwas. Zum Glück ist dies selten.
Viele Profis die ich kenne schwören auf Muskelkater. Es heisst immer das man etwas gemacht hat, denn Muskel eben
schockiert und mit richtiger Ernährung und Erholung dies zur Adaption führt. Ich hab praktisch immer Muskelkater
und das seit vielen vielen Jahren. Wer kein Muskelkater hat macht meiner Meinung etwas falsch sprich trainiert nicht
richtig hart und intensiv. :30 :29


Jetzt könnt ihr mich alle Steinigen :P


Gruss
Masterbodydave

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »masterbodydave« (3. März 2015, 18:45)


roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

76

Dienstag, 3. März 2015, 16:22

bin ich das? :-) Ist halt so, daß ich Muskelkater habe - mehr wollte ich damit nicht sagen :-)

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

75

Dienstag, 3. März 2015, 12:54

again gerne dänus zitat:
muskelkater ist weder ein indiz für die intensität des trainings, noch ein indiz für ein muskelwachstum. ;)

weiss nicht wieso du so scharf auf muskelkater bist :31
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

74

Dienstag, 3. März 2015, 11:58

Habe nun endlich den richtigen Punkt gefunden, um die obere Brust zu trainieren... LH-Bankdrücken auf der Schrägbank mit sehr breitem Griff. Dabei spüre ich den oberen Brustmuskel sehr gut und das Brennen ist kaum auszuhalten... dafür habe ich heute unglaublichen Muskelkater und die obere Brust ist noch immer aufgepumpt.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

73

Sonntag, 15. Februar 2015, 17:38

okay :37 vielen herzlichen Dank für die tolle Unterstützung!!! :thumbsup:

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 630

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

72

Sonntag, 15. Februar 2015, 16:56

Würde etwas dagegensprechen, das Schrägbankdrücken auch mit der LH auszuführen?

abwechseln ...

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

71

Sonntag, 15. Februar 2015, 10:41

okay - merke ja dann schnell ob es größere Erhöhungen verträgt.

Würde etwas dagegensprechen, das Schrägbankdrücken auch mit der LH auszuführen?

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 630

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

70

Sonntag, 15. Februar 2015, 10:38

up to you ... soviel wie eine gute reizschwelle erreicht werden kann, sprich die ausführung, technik etc. stimmen.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

69

Sonntag, 15. Februar 2015, 10:18

vielen Dank!

Thema Erhöhung der Gewichte - bei schweren Übungen um 2.5 kg, bei " leichten" um 1.25 kg erhöhen? Oder ist das zu wenig?

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 630

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

68

Sonntag, 15. Februar 2015, 10:16

- Kniebeugen LH, 3 Sätze
- Ausfallschritt KH, 2 Sätze
>>> 3 sätze

- Wadenheben KH, 2 Sätze
>>> nach kreuzheben

- Kreuzheben LH, 3 Sätze
>>> mit fast gestreckten beinen

- Rückenstrecker, 2 Sätze
>>> kicken

- Kurzhantelrudern Flachbank, 2 Sätze
>>> mit lh abwechseln

>>> zweite rückenübung einbauen

- Schulterheben LH stehend, 2 Sätze
- Langhantelcurls mit der SZ-Stange am Curlpult, 2 Sätze
- Hammercurls Schrägbank, 2 Sätze
- Konzentrationscurls, 2 Sätze
>>> 2 übungen für den bizeps reichen


gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen