Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

54

Mittwoch, 18. Februar 2015, 00:46

Zitat

Das bei Fitnessfood erhältliche 4-Komponenten Protein (Protein Professional) von NUTRIFORCE ist deshalb nach wie vor unschlagbar.
Zusmmansetzung: Milcheiweiss, Whey-Konzentrat, Glutaminpeptid und Whey-Hydrolisat.
Die grossen Firmen können sich solch eine Zusammensetzung gar nicht leisten - Glutaminpeptid und Whey-Hydrolisat sind zu teuer.

Bei diesem Satz hier musste ich ein bisschen zuviel schmunzeln ^^ Die grossen Firmen können sich solch eine Zusammensetzung gar nicht leisten - Glutaminpeptid und Whey-Hydrolisat sind zu teuer. :44

Gruss
Dave

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

53

Mittwoch, 18. Februar 2015, 00:00

es geht um das reinprotein.
hast du ein analysezertifikat?

über den rest mag ich mich aktuell nicht äusssern, die aussagen sind viel zu wenig differenziert und entbehren jeglicher fakten, das überlasse ich einem hersteller, welche sich deiner zeilen vermutlich noch annimmt! ;)
Glutaminpeptid ist hydrolisiertes Weizenprotein. Es setzt sich aus Di-und Tripeptide und hat einen hohen Gehalt an Glutamin ;)

Dänu ist doch Sonnenklar das der Hersteller nur seinen Produkt lobt und sagt es sei das beste etc. Und komischerweise als ich hier erwähnte das Syntrax Proteine für Spitälern eingesetzt wird in den USA kamst du
mit den Ärzten etc.......... :whistling: ok mag sein. Aber denke nicht das Protein von Nutriforce Spitalreif ist :34 Aber eigentlich ist Egal was wer was erreicht hat, mich überzeugt Syntrax am meisten :36


Gruss
Dave

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »masterbodydave« (18. Februar 2015, 01:59)


dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

52

Dienstag, 17. Februar 2015, 23:17

Ja ich weiss es. Und du weisst auch das MKP von Nutriforce das Hydroliesierten Gluten aus Weizen ebenfalls beinhaltet?

es geht um das reinprotein.
hast du ein analysezertifikat?

über den rest mag ich mich aktuell nicht äusssern, die aussagen sind viel zu wenig differenziert und entbehren jeglicher fakten, das überlasse ich einem hersteller, welche sich deiner zeilen vermutlich noch annimmt! ;)

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

51

Dienstag, 17. Februar 2015, 22:38

@Dänu: Hab noch was vergessen zu Beantworten wegen der Löslichkeit des Proteins. Gut wenn das wirklich so ist dann hat Nutriforce gut gemacht. :45
Ich persönlich würde niemals so viel Geld für so wenig Protein Pulver hergeben. Das reicht mir für meinen Budget nicht aus. Wäre ich reich oder mehr Gehalt würde das ev anders aussehen.
Aber ich denke trotz mehr Gehalt würde ich bei Syntrax bleiben :P :38 Und nur ab und zu von Nutriforce was Supplementiren als Abwechslung.

Gruss
Dave

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »masterbodydave« (18. Februar 2015, 02:02)


masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

50

Dienstag, 17. Februar 2015, 22:32

S.U. Wpi 90 und ESN Iso Whey lösen sich perfekt auf...

hab momentan beide natural flavour.
Danke für die Infos. :45

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

49

Dienstag, 17. Februar 2015, 22:30

du weisst aber schon, dass das whey von syntrax u.a. hydrolisierte gluten aus weizen beinhaltet.

btw. ... das whey von nutriforce - ist qualitativ unbestritten aus meiner sicht eine stufe höher als dasjengie von syntrax einzustufen - wird von sportärzten, therapeuten und spitzensportler rege eingesetzt.

bez. der löslichkeit, erlaube ich mir ein zitat:

Zitat

Die NUTRIFORCE Produkte haben eine wohl einzigartige Löslichkeit, einen Becher mit Milch oder Wasser, 2 Messlöffel Protein dazugeben, mit einer Gabel kurz rühren und schon ist das Getränk trinkbereit, ohne jegliche Klumpenbildung oder irgendwelchem Kleben.
Ja ich weiss es. Und du weisst auch das MKP von Nutriforce das Hydroliesierten Gluten aus Weizen ebenfalls beinhaltet?

Das bezweifle ich 100% das whey von Nutriforce qualitativ und unbestritten höher ist als das von Syntrax. Wenn schon eher umgekehrt. Nicht umsonst hat sich Syntrax in den USA Spitälern Etabliert. Und zudem ist Syntrax Weltbekannt, Nutriforce kann Syntrax
das Wasser nicht reichen, Sorry. Das Protein von Syntrax wurde von einer Bekannten Pharmafirma kreiert, für denen ist das Peanuts eine solche qualitatives Protein zu herstellen. Die Produkten von Syntrax wurden eigens für Bettlägerigen Patienten und Verbrennungs-
opfer entwickelt. Diese Produkten müssen den höchsten Anforderungen genügen, um auch vor eventuellen verheerenden Schadensersatzforderungen seitens der Patienten-, bzw. Spitälern standzuhalten.
Die Syntrax-Produkte wurden so gut von den Patienten vertragen (gluten- und lactosefrei), dass Bekannte und Verwandte, Spitalangestellte etc angefangen haben die Produkte zu Eigenzwecken zu konsumieren.


Möchte Nutriforce nicht schlecht machen, hat sicher auch seinen Platz in der Supplementwelt aber niemals ein vergleich mit Syntrax. Wenn Nutriforce denselben status erreicht wie Syntrax dann können wir
nochmals Diskutieren. :34

Gruss
Dave

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »masterbodydave« (18. Februar 2015, 00:52)


helipot

Champion

  • »helipot« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

48

Dienstag, 17. Februar 2015, 13:02

S.U. Wpi 90 und ESN Iso Whey lösen sich perfekt auf...

hab momentan beide natural flavour.
"Der Unterschied zwischen unseren Träumen und der Realität heisst Disziplin"

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

47

Dienstag, 17. Februar 2015, 07:18

du weisst aber schon, dass das whey von syntrax u.a. hydrolisierte gluten aus weizen beinhaltet.

btw. ... das whey von nutriforce - ist qualitativ unbestritten aus meiner sicht eine stufe höher als dasjengie von syntrax einzustufen - wird von sportärzten, therapeuten und spitzensportler rege eingesetzt.

bez. der löslichkeit, erlaube ich mir ein zitat:

Zitat

Die NUTRIFORCE Produkte haben eine wohl einzigartige Löslichkeit, einen Becher mit Milch oder Wasser, 2 Messlöffel Protein dazugeben, mit einer Gabel kurz rühren und schon ist das Getränk trinkbereit, ohne jegliche Klumpenbildung oder irgendwelchem Kleben.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

46

Montag, 16. Februar 2015, 21:12


a) keine ahnung, wozu?
b) yep, miam, miam :38
c) ok, inwiefern?
d) das matrix 5.0 finde ich auch ein gutes produkt, supplementiere es selber auch immer wieder. ^^ in welchen renomierten spitälern wird es dann wie gezielt eingesetzt?
a) Verbrennungsopfer? Koma Patienten? Geriatrie? Um ein paar Beispiele zu nennen.
b) Das es miam miam ist glaub ich dir. Aber das es Instant ist wie Syntrax das bezweifle ich ;)
c ) In ganz vielen Sachen (Dosierungen,Matrix,Quantität und Stoffen die in Eu nicht zugelassen sind und vieles mehr)
d. In welchen Spitälern weiss ich nicht. Da müsstest du Syntax nachfragen :P Aber schön das du auch öfters Matrix 5.0 Supplementierst :36

Gruss
Masterbodydave

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

45

Montag, 16. Februar 2015, 20:59

gibt durchaus solche wheys...

aber wenn man einen shaker zur hand hat warum sollte man den löffel nehmen..

das auflösen des produkts sagt meiner meinung nach nichts über die qualität des produktes, bzw. der rohstfoffe aus... habe auch ausdrücklich gesagt dass beide Produkte sicherlich gut sind.
Ok, dann nenne mir ein solches Whey das sich Instant auflöst.Würde es gerne Testen.

Wenn man so ein MKP hat das sich Instant auflöst wieso um Himmelswillen einen Shaker benutzen? Ich mache das in einem Glas Wasser 8o

Und wer sagt das auflösen des Proteins etwas über die Qualität des Rohstoffs sagt? Hab von dem kein einziges Wort gesagt.Soweit ich weiss hat Syntax ein Patent in Sachen Zusammensetzung,Geschmack und Löslichkeit. Ist doch Sonnenklar wenn so ein Protein
in Spitälern eingesetzt wird das es was über Qualität des Proteins sagt. Und gelesen hab ich auch das du beide MKP gut findest.

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

44

Montag, 16. Februar 2015, 19:22

Und wird das CH MKP auch in Spitälern eingesetzt? Glutamin Peptide hat auch Matrix von Syntrax. Kannst das Nutriforce Protein auch mit nur einem Löffel rühren ohne das es Klumpen bildet? Wohl kaum ;)
Die Amerikaner sind in Sachen Supplemente im Gegensatz zu uns Europäern um Längen voraus!

a) keine ahnung, wozu?
b) yep, miam, miam :38
c) ok, inwiefern?
d) das matrix 5.0 finde ich auch ein gutes produkt, supplementiere es selber auch immer wieder. ^^ in welchen renomierten spitälern wird es dann wie gezielt eingesetzt?

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

helipot

Champion

  • »helipot« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

43

Montag, 16. Februar 2015, 15:38

Dann nimm nur Whey und rührst es mit einem Löffel auf, dann siehst du wie es sich NATÜRLICH auflöst :29
gibt durchaus solche wheys...

aber wenn man einen shaker zur hand hat warum sollte man den löffel nehmen..

das auflösen des produkts sagt meiner meinung nach nichts über die qualität des produktes, bzw. der rohstfoffe aus... habe auch ausdrücklich gesagt dass beide Produkte sicherlich gut sind.
"Der Unterschied zwischen unseren Träumen und der Realität heisst Disziplin"

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

42

Montag, 16. Februar 2015, 15:07

Ich bin der Meinung, bzw. habe es so im Kopf, dass der Whey Anteil im Synstrax relativ hoch ist.... daher löst es sich natürlich auch gut auf.

man kann die Produkte aufgrund der % Anteile natürlich nicht direkt vergleichen... aber man fährt sicher mit beiden Produkten gut :)
Dann nimm nur Whey und rührst es mit einem Löffel auf, dann siehst du wie es sich NATÜRLICH auflöst :29

helipot

Champion

  • »helipot« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

41

Montag, 16. Februar 2015, 13:39

Ich bin der Meinung, bzw. habe es so im Kopf, dass der Whey Anteil im Synstrax relativ hoch ist.... daher löst es sich natürlich auch gut auf.

man kann die Produkte aufgrund der % Anteile natürlich nicht direkt vergleichen... aber man fährt sicher mit beiden Produkten gut :)
"Der Unterschied zwischen unseren Träumen und der Realität heisst Disziplin"

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

40

Montag, 16. Februar 2015, 13:26

yep ... a) qualität hat seinen preis, b) es ist ein ch-produkt ...
Und wird das CH MKP auch in Spitälern eingesetzt? Glutamin Peptide hat auch Matrix von Syntrax. Kannst das Nutriforce Protein auch mit nur einem Löffel rühren ohne das es Klumpen bildet? Wohl kaum ;)
Die Amerikaner sind in Sachen Supplemente im Gegensatz zu uns Europäern um Längen voraus!

Gruß
Masterbodydave

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

39

Montag, 16. Februar 2015, 11:05

Klar, doch dafür 4 Mal mehr zu bezahlen als z.B. für das Matrix 5.0... ;) Müsste ja dann auch 4 Mal so gut sein ;)

yep ... a) qualität hat seinen preis, b) es ist ein ch-produkt ...

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

38

Montag, 16. Februar 2015, 11:01

ich denke dass es im hobby (kraftsport) berreich nicht so sehr auf die zusammensetzung ankommt.
zudem ist eine gesunde, ausgewogene ernährung viel wichtiger. shakes sollten, wenn nur als ergänzung eingesetzt werden.
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

37

Montag, 16. Februar 2015, 10:25

Klar, doch dafür 4 Mal mehr zu bezahlen als z.B. für das Matrix 5.0... ;) Müsste ja dann auch 4 Mal so gut sein ;)

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

36

Montag, 16. Februar 2015, 10:21

Das von Dänu vorgeschlagene Protein ist leider 4 Mal so teuer :(

bedenke:

Zitat

Das bei Fitnessfood erhältliche 4-Komponenten Protein (Protein Professional) von NUTRIFORCE ist deshalb nach wie vor unschlagbar.
Zusmmansetzung: Milcheiweiss, Whey-Konzentrat, Glutaminpeptid und Whey-Hydrolisat.
Die grossen Firmen können sich solch eine Zusammensetzung gar nicht leisten - Glutaminpeptid und Whey-Hydrolisat sind zu teuer.


gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

35

Montag, 16. Februar 2015, 05:47

das Matrix 5.0 klingt tatsächlich sehr interessant... :) Das von Dänu vorgeschlagene Protein ist leider 4 Mal so teuer :(

Zurzeit ist neben dir 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher