Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. Juni 2014, 21:25

Genau so ernähre ich mich.

toll, dann bist du der eating-men of the year. :D

Ja Dänu, neben deinem ganzen Fleischkäse, Weissbrötchen, Milchschnitten, Chips, Wein.... Wie du siehst, gerade bei dir ist es absolut keine Ausnahme, sondern deine Alltägliche Ernährung. Wenns für dich passt, kein Problem. Geht mich ja grundsätzlich einen Feuchten Furz an .

yep, ich habe ganz andere ziele und voraussetzungen, sprich gegebenheiten.
ich würde auch nie so trainieren wie du, und es auch niemandem 1:1 empfehlen.
aber es stimmt, passt für dich, also ist das ja toll und ich lass es auch so stehen. ;)
das gleiche gilt auch für die ernährung.
ich lese von allen gerne was sie essen, nur kommentiere ich auch aus respekt nicht alles. ;)

Klar, wirst du natürlich besser Wissen als ich, ich leb ja nur per Zufall mit ihr zusammen.

einerseits geht es mich nichts an, andererseits interessiert es mich nicht, ich habe nur direkte andere infos erhalten bez. des grundes. aber eben, ist ja egal.

Du hast recht. Ich glaube ich verliere echt zuviel Zeit mit solchen Disskusionen wie diese. Ich bitte dich auf diesem Weg meinen Account auch zu löschen. Ist wirklich Zeit-Verschwendung.

DU bist derjenige der immer diese gleichen diskussionen anreisst, es war bisher friedlich und es herrschte konstruktive kritik und ein angenehmer ton.
schade.

na, na, löschen tue ich nichts, man kann einfach dem forum fernbleiben, wenn man will. es passiert ja nichts. ;)

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Villani

Fortgeschrittener

  • »Villani« ist männlich

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Juni 2014, 20:58

@Bluecube, Aufschnitt ist ja auch legitim. Trutenbrust, Pouletbrust, ja von mir aus sogar Parma/Serrano Schinken. In einem Cervelat steckt aber praktisch nur Abfall Produkt. Aber egal, bin mir sicher Eder Oliveira (denn meinst du doch oder ? ;) ) ernährt sich sicher täglich von Cervelat und Käse.

Zitat

für einen sportler, für eine sporterlin welche sich NUR adäquat und enthaltsam ernährt, mag das stimmen, dann aber NIE alkohol, NIE zus. gesättigte fettsäuren, nur mageres fleisch, nur fettred. milchprodukte, KEIN käse, NIE pizza und dergleichen, keine süssigkeiten, etc ... das ist dann die konsequenz und sollte von dir auch zu 100% gelebt werden, ansonsten ist man nicht glaubwürdig.
Genau so ernähre ich mich. ;)

Zitat

du schreibst es ... für DICH, für mich nicht, ich gönne mir 1x pro monat so einen salat mit ca. 600 kcal und fühle mich toll!


Ja Dänu, neben deinem ganzen Fleischkäse, Weissbrötchen, Milchschnitten, Chips, Wein.... Wie du siehst, gerade bei dir ist es absolut keine Ausnahme, sondern deine Alltägliche Ernährung. Wenns für dich passt, kein Problem. Geht mich ja grundsätzlich einen Feuchten Furz an ;).


Zitat

da habe ich (pers.) andere infos, aber lassen wirs ...


Klar, wirst du natürlich besser Wissen als ich, ich leb ja nur per Zufall mit ihr zusammen. :01




Zitat

es wird niemand gezwungen irgendwo sich im netz zu tummeln, in foren aufzuhalten.



Du hast recht. Ich glaube ich verliere echt zuviel Zeit mit solchen Disskusionen wie diese. Ich bitte dich auf diesem Weg meinen Account auch zu löschen. Ist wirklich Zeit-Verschwendung. :)

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Juni 2014, 20:43

ich wollte eigentlich nichts schreiben, aber diesen beitrag kann man so nicht stehen lassen, man bekommt ein falsches bild. :29
zudem ist der thread schon zum allg. geworden.

Auch in einer High-Fat Low-Carb Diät hat Cervelat keinen Platz....Zumindest nicht bei jemandem der sich ein wenig Sportlerbewusst ernährt, der streicht sowas wie Cervelat einfach von seinem Essenplan. Gibt schliesslich genug sehr gute Fett-Quellen zum einen richtigen guten Salat zu machen... Olivenöl, Avocado, Eier....

für einen sportler, für eine sporterlin welche sich NUR adäquat und enthaltsam ernährt, mag das stimmen, dann aber NIE alkohol, NIE zus. gesättigte fettsäuren, nur mageres fleisch, nur fettred. milchprodukte, KEIN käse, NIE pizza und dergleichen, keine süssigkeiten, etc ... das ist dann die konsequenz und sollte von dir auch zu 100% gelebt werden, ansonsten ist man nicht glaubwürdig. :30
deine erwähnten nährstoffe, quellen kann man übrigens toll ergänzen. :33

Ich frag mich halt echt ab und an ob ich hier richtig bin. Klar, ich nehm das ganze deutlich ernster als andere hier, aber ich kann nicht verstehen wie man statt einem richtig gesunden High-Fat Salat auf ungesunde Fette und qualitativ tiefes Protein wählt... Das ist für mich die 0-8-15 Ernährung von Couch-Potatoes.

du schreibst es ... für DICH, für mich nicht, ich gönne mir 1x pro monat so einen salat mit ca. 600 kcal und fühle mich toll! :38
dass du das nicht verstehst ist ja nun zu genüge erwähnt worden, DU hast das gefühl, DU ernährst dich zu 100% sportgerecht, dann ist das für dich ja auch toll und stimmt für dich. lass den anderen ihre pers. eingebungen und lebschaften. auch sie erreichen die gesteckten ziele! :29 :45
aber nicht jedermann hat die gleichen ziele und vorallem - was wir hier nicht bewerten können - die gleichen vorraussetzungen.

Vielleicht habt ihrs noch nicht begriffen, aber Ernährung ist nunmal das A und O beim Sport. Egal ob BB, Tennis, Fussball. Mit Cervelat und Käse kommt man in keiner Sportart weiter.

du bezeichnest hier die userInnen als inkompetent. da wäre ich vorsichtig, einige userInnen haben sich schon mit den themen auseinandergesetzt als du noch die schulbrank gedrückt hast. ;) :30

Wanda und ihre Kollegin haben sich übrigens mittlerweile darum hier wieder abgemeldet, da Sie kaum was lernen konnten.

da habe ich (pers.) andere infos, aber lassen wirs ...

Und wenn ich ganz ehrlich bin, absolut verständlich. Ich bin halt schon lange dabei und darum schreibe ich hier noch rein. Aber rein vom Input muss ich schon sagen, zweifle ich ab und an ob ich hier richtig bin. Hab wohl einfach zuviel Zeit, sonst hätte ich mich wohl auch schon längstens abgemeldet...

es wird niemand gezwungen irgendwo sich im netz zu tummeln, in foren aufzuhalten.

bez. zeit, nutze sie für training und ernährung und konstruktive beiträge. :35

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

bluecube

Meister

  • »bluecube« ist männlich

Beiträge: 1 729

Registrierungsdatum: 30. August 2009

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Juni 2014, 20:21

Dann wirst du schockiert sein dass ich kürzlich mit einem Weltmeister gewöhnlichen Aufschnitt gegessen habe ^^

Ja denke Reisende soll man nicht aufhalten. Habe eigentlich nix von denen mitbekommen. Absolut legitim dass sie sich abgemeldet haben, aber auch nicht weiter schlimm.
Lernen ist gut, aber was ist mit weitergeben von dem was man weiss - finde ich noch einen wichtigen Aspekt.

Last but not least: Nicht nur die mehrfach ungesättigten Fette sind gut.

Villani

Fortgeschrittener

  • »Villani« ist männlich

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Juni 2014, 18:43

Auch in einer High-Fat Low-Carb Diät hat Cervelat keinen Platz....Zumindest nicht bei jemandem der sich ein wenig Sportlerbewusst ernährt, der streicht sowas wie Cervelat einfach von seinem Essenplan. Gibt schliesslich genug sehr gute Fett-Quellen zum einen richtigen guten Salat zu machen... Olivenöl, Avocado, Eier....

Ich frag mich halt echt ab und an ob ich hier richtig bin. Klar, ich nehm das ganze deutlich ernster als andere hier, aber ich kann nicht verstehen wie man statt einem richtig gesunden High-Fat Salat auf ungesunde Fette und qualitativ tiefes Protein wählt... Das ist für mich die 0-8-15 Ernährung von Couch-Potatoes. Vielleicht habt ihrs noch nicht begriffen, aber Ernährung ist nunmal das A und O beim Sport. Egal ob BB, Tennis, Fussball. Mit Cervelat und Käse kommt man in keiner Sportart weiter.

Wanda und ihre Kollegin haben sich übrigens mittlerweile darum hier wieder abgemeldet, da Sie kaum was lernen konnten. Und wenn ich ganz ehrlich bin, absolut verständlich. Ich bin halt schon lange dabei und darum schreibe ich hier noch rein. Aber rein vom Input muss ich schon sagen, zweifle ich ab und an ob ich hier richtig bin. Hab wohl einfach zuviel Zeit, sonst hätte ich mich wohl auch schon längstens abgemeldet... ;)

bluecube

Meister

  • »bluecube« ist männlich

Beiträge: 1 729

Registrierungsdatum: 30. August 2009

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Juni 2014, 17:31

Sorry Dänu, aber ein Cervelat-Salat hat doch nichts in einem Fitness-Forum zu suchen. Egal wie heiss der Tag auch sein mag ;)

why not??
es fährt nicht jeder eine high carb Ernährung villani :45

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Juni 2014, 15:11

abschliessend hierzu ... ich habe gewusst, dass es wieder "ausartet" ;) ... item, das thema hier heisst kulinarisches - rezepte, diese können von normalen, über fitness, bb, etc. sein.

will heissen:
- ich verstehe deine ausführungen :45
- ist jeder frei im lesen, interpretieren und der anwendung
- sprich erachte ich die user- und leserschaft als geneigt
- darfst du gerne einen thread eröffnen, welche sich nur, sprich ausschliesslich den bb-rezepten widmet

en guete! :33

gruss
dänu

ps: im alten forum waren rezepte von a bis z on. :P
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Villani

Fortgeschrittener

  • »Villani« ist männlich

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. Juni 2014, 14:55

Wenn du den persönlich isst und dann bei "was habe ich gerade gegessen" postest, ist das dein Ding. Aber im Fitnessfood Forum unter Fitness-Rezepte einen Cervelat-Salat anzupreisen? :D

Fehlt nur noch dass jemand sein Lieblings-Meal von Burgerking hier in einen extra Topic auflistet :01

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Juni 2014, 14:43

Sorry Dänu, aber ein Cervelat-Salat hat doch nichts in einem Fitness-Forum zu suchen. Egal wie heiss der Tag auch sein mag ;)

das "rezept" ist nur für auserwählte! :D

bleiben wir on topic: natürlich ist man in der wahl der "wurst" und der menge frei. :29
fokus hier protein und - ja - die fs.

gruss
dänu

ps: ich habe gewusst, dass du was schreiben wirst. :30
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Villani

Fortgeschrittener

  • »Villani« ist männlich

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Juni 2014, 14:28

Sorry Dänu, aber ein Cervelat-Salat hat doch nichts in einem Fitness-Forum zu suchen. Egal wie heiss der Tag auch sein mag ;)

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Juni 2014, 12:45

für heisse tage ...

cervelat-käse-salat

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Ähnliche Themen