Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

67

Sonntag, 15. Februar 2015, 10:13

- Überzüge Flachbank, 2 Sätze

= übungen für den rücken ... auf schrägbank ausführen.
ich würde hier bsp. liegestützen aller art bevorzugen.

tp1 sonst ok ...

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

66

Sonntag, 15. Februar 2015, 08:24

Dänu, war auch nicht als Beurteilung sondern eher als Frage gedacht, ob ich das Iron Dream auf leeren Magen nehmen soll :)

Kabelzug kann ich leider nicht einbauen, da ich keine entsprechende Maschine habe :(

Was denkt ihr, wenn ich folgenden 2er Split für die nächsten 2 (oder besser 3?) Monate ausführe um einmal eine "solidere" Basis zu legen:

- Bankdrücken Flachbank LH, 3 Sätze
- Bankdrücken Schrägbank KH, 3 Sätze
- Überzüge Flachbank, 2 Sätze
- Schulterdrücken sitzend, 2 Sätze
- Seitenheben Schrägbank liegend, 2 Sätze
- Frontheben stehend, 2 Sätze
- Dips auf der Flachbank, 3 Sätze
- Trizepsdrücken Flachbank KH liegend, 2 Sätze
- Sit Ups


- Kniebeugen LH, 3 Sätze
- Ausfallschritt KH, 2 Sätze
- Wadenheben KH, 2 Sätze
- Kreuzheben LH, 3 Sätze
- Rückenstrecker, 2 Sätze
- Kurzhantelrudern Flachbank, 2 Sätze
- Schulterheben LH stehend, 2 Sätze
- Langhantelcurls mit der SZ-Stange am Curlpult, 2 Sätze
- Hammercurls Schrägbank, 2 Sätze
- Konzentrationscurls, 2 Sätze


Ausführungsgeschwindigkeit 2-1-2, Erhöhen der Gewichte (um wie viel?) sobald eine Übung bei mindestens 2 Sätzen mit 12 Wiederholungen ausgeführt werden konnte.


Was meint ihr dazu? Verbesserungsvorschläge sind gerne willkommen :)

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

65

Samstag, 14. Februar 2015, 23:45

brust:
gesamtes spektrum ausführen, d.h. lh, kh ... schräg-, flach-, negativbank ... hypertrophhie, kraft, ausdauer, intensitätstechniken.
ebenso kabelzug einbauen.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

64

Samstag, 14. Februar 2015, 23:44

ein supp nach nur einer einnahme zu beurteilen macht keinen sinn ...

das iron dream gut 45 min. before bedtime auch nicht vollen magen einnehmen.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

63

Samstag, 14. Februar 2015, 17:39

ja, das ist definitiv so. In Sachen Muskulatur haben es die Gene nicht gut gemeint mit mir :S

Werde also momentan nur Grundübungen ausführen bis ein gewißes Maß an Kraft vorhanden ist - und dann Isolationsübungen hinzufügen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roland83« (14. Februar 2015, 17:56)


bluecube

Meister

  • »bluecube« ist männlich

Beiträge: 1 729

Registrierungsdatum: 30. August 2009

  • Private Nachricht senden

62

Samstag, 14. Februar 2015, 17:29

no Problem wollte nur wissen in welcher Region du dich gewichte-gemässig bewegst.
es gibt nicht viel oder wenig, muss passen :) aber damit die obere brust dann kommt brauchst du etwas mehr muskelmasse denke ich mal.

mh irgend eine Veränderung? :) wirkt sicher besser wenn man das supp einzeln nimmt und nicht mischt. wunder wird es kaum bewirken. :S kannst ja den shake dann 30min später nehmen

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

61

Samstag, 14. Februar 2015, 16:12

darf ich fast nicht sagen... Flachbankdrücken mit der LH 40.00 KG, Schrägbankdrücken mit KH 2 x 12.00 Kg... zu meinen "besten Zeiten" drückte ich 80.00 Kg - ist aber bereits 7 Jahre her - dann musste ich wegen Weiterbildungen aufhören und trainiere jetzt seit 2 Monaten wieder regelmässig.

Diese 40.00 bzw. 12.00 Kg sind nicht das Maximum das ich drücken könnte - diese Werte kenne ich nicht, weil nie probiert. Diese beiden Gewichte drücke ich 8 Mal sehr langsam (4-2-4).


Hmm, kann ich nicht so genau sagen - eine Veränderung gegenüber dem Schlafen ohne dieses Supps :) Habe ich jedoch nicht festgestellt. Werde heute Abend das Supp auf leeren Magen nehmen, mal kucken was dann passiert :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roland83« (14. Februar 2015, 16:19)


bluecube

Meister

  • »bluecube« ist männlich

Beiträge: 1 729

Registrierungsdatum: 30. August 2009

  • Private Nachricht senden

60

Samstag, 14. Februar 2015, 15:58

macht keinen sinn nur noch die obere brust zu trainieren (geht sowiso nicht). bankdrücken ist eine grundübung und hilft bei der gesamten Entwicklung der Brust. die obere brust braucht zum einen einfach länger bis sie "schön" kommt und zum anderen ist das bei jedem ein wenig unterschiedlich. schrägbankdrücken "zu machen" heisst noch nicht das man es auch "richtig" macht ;-) (gilt ja für alles) sehe viele die die Stange unkontrolliert und falsch bewegen, ergo auch wenig effektiv.

darf ich fragen mit wieviel kg du derzeit bank- und schrägbankdrücken machst? (inkl. Stange)

ich habe iron dream nie probiert aber ja, ich denke besser nicht mit einem prot-shake einnehmen. du kannst dir ja vielleicht vorstellen was im magen passiert.
zum anderen -> was wäre die gewünschte Wirkung für dich?

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

59

Samstag, 14. Februar 2015, 11:20

Brauche nochmals eure Hilfe :) Früher schon hat sich meine obere Brust nicht richtig entwickelt - und leider auch jetzt nicht, ich bekomme auch keinen wirklichen Pump, trotz Schrägbankdrücken... Soll ich das Flachbankdrücken im Moment komplett "streichen", und dafür Schrägbankdrücken mit der LH, Schrägbankdrücken mit KH und Fliegende auf der Schrägbank ausführen, um den Fokus komplett auf den oberen Brustmuskel zu legen?


Und dann noch ne Frage zu "Arnold Iron Dream" - habe ich gestern Abend das erste Mal genommen - absolut keine Wirkung... liegt es evtl. daran, dass ich es zusammen mit einem Protein-Shake eingenommen habe? Wäre noch blöd, nehme nur ungerne erst das Iron Dream, und dann kurz vor dem Einschlafen muss ich nochmals aufstehen um den Protein-Shake zu nehmen ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roland83« (14. Februar 2015, 13:36)


roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

58

Freitag, 13. Februar 2015, 05:42

okay, dann werde ich mir einmal etwas zusammenstellen :) Danke für eure Hilfe!

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

57

Donnerstag, 12. Februar 2015, 13:58

a) nach deinem gusto, pers. gegebenheiten, zielen, etc ...
b) bsp. 4-6 wochen, hp auch mal gut 8 wochen ...

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

56

Donnerstag, 12. Februar 2015, 12:44

und wie lange sollen diese Phasen dauern? :)

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

55

Donnerstag, 12. Februar 2015, 12:42

phasen: kraft - hypertrophie - ausdauer - herz-, kreislauf ... :34

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

54

Donnerstag, 12. Februar 2015, 11:34

Du würdest also eher empfehlen, für einige Zeit bei einer gewählten Methode zu bleiben? Also z.B. einen Monat HIT (4-2-4), dann einen Monat Volumen, dann wieder HIT usw. ? Oder eher 1 Woche HIT, 1 Woche Volumen, 1 Woche HIT usw. ? Oder eben sogar eine Übung HIT, eine Volumen? Und dann z.B. nach einem Monat wechseln, was vorher HIT war jetzt Volumen und umgekehrt?

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

53

Donnerstag, 12. Februar 2015, 10:59

nicht zu kompliziert. ;)

strukturiert, kontrolliert, mit pers. intensität und freude trainieren.
ebenso immer etwas abwechslung mit/im umfang, übungen, intensität, etc. reinbringen.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

52

Donnerstag, 12. Februar 2015, 08:42

ich möchte nur ungern mit dem "HIT" aufhören - ich habe wirklich das Gefühl, dass ich auf diese Art von Training viel besser anspreche als auf das Volumentraining. Aber das ganze zu vermischen tönt sehr interessant :)

helipot

Champion

  • »helipot« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

51

Donnerstag, 12. Februar 2015, 08:16

Hmm, und das führt dann nicht zu unterschiedlichem Wachstum? Wenn ich HIT Bankdrücke und dann "normal" Schrägbankdrücke - und ich besser auf HIT anspreche - dann wächst doch die Brust ungleichmässig? Oder wenn ich die Langhantelcurls mit breitem Griff HIT trainiere, und die Hammercurls "normal" - werden ja innerer und äusserer Bizeps unterschiedlich belastet...

ne da wächst nicht ungleichmässig ;) du kannst ja aber auch von woche zu woche varieren, mal bankdrücken hit, mal schrägbankdrücken hit....
"Der Unterschied zwischen unseren Träumen und der Realität heisst Disziplin"

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

50

Donnerstag, 12. Februar 2015, 07:50

Hmm, und das führt dann nicht zu unterschiedlichem Wachstum? Wenn ich HIT Bankdrücke und dann "normal" Schrägbankdrücke - und ich besser auf HIT anspreche - dann wächst doch die Brust ungleichmässig? Oder wenn ich die Langhantelcurls mit breitem Griff HIT trainiere, und die Hammercurls "normal" - werden ja innerer und äusserer Bizeps unterschiedlich belastet...

helipot

Champion

  • »helipot« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

49

Donnerstag, 12. Februar 2015, 07:43

kann ich denn sogar während der selben Übung mischen? Also z.B. die ersten beiden Sätze HIT, danach noch ein 3er Satz in "normaler" Geschwindigkeit?
kann man, wobei ich das nicht unbedingt sinnvoll halte... innerhalb der muskelgruppe kannst du aber gut mischen :thumbsup:
"Der Unterschied zwischen unseren Träumen und der Realität heisst Disziplin"

Pädä

Meister

  • »Pädä« ist männlich

Beiträge: 1 376

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

48

Donnerstag, 12. Februar 2015, 07:42

Würde ich nicht. Wenn dann z.b. Kniebeugen nach Hit, Ausfallschritte 3er Satz.
THE PAIN YOU FEEL NOW IS THE STRENGTH YOU WILL FEEL TOMORROW!

Ähnliche Themen