Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 10:07

Deine Begeisterung hält sich in Grenzen... ;) Ist es also nicht sehr sinnvoll, das zu kombinieren? Was ich nämlich "schlimm" finde sind "Kraftsportler", die beim Treppen steigen nach 10 Stufen schon fast ko****

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 630

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

6

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 10:05

dann 2x gkt und 1x cardio ...

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 10:02

Danke Dänu - aber wo bleibt das Cardio? :) Möchte schon auch etwas für meine Ausdauer tun :)

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 630

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

4

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 09:56

kommt auf die ziele, erfahrung, zeit, sprich pers. gegebenheiten, alltag an ...

pers. bevorzuge ich einen 3-er split:

- brust, vordere schulter, trizeps, bauch
- beine, waden
- rücken/trapez, seitl. schulter, bizeps, bauch

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 09:37

ist gemacht :) Danke für den Hinweis

helipot

Champion

  • »helipot« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

2

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 09:04

ergänze die pläne doch noch mit den ruhetagen... damit wir die pausen zwischen den versch. trainingstagen sehen... :thumbup:
"Der Unterschied zwischen unseren Träumen und der Realität heisst Disziplin"

roland83

Anfänger

  • »roland83« ist männlich
  • »roland83« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 21. November 2014

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 3. Dezember 2014, 08:08

Was ist sinnvoll?

Grüezi miteinander :)

Ich schlage mich momentan mit der Frage herum, wie ich trainieren soll... ich möchte während 3 Tagen pro Woche trainieren (jeweils 1 Tag Pause), und ziehe folgende Varianten in Betrachtung:



Tag 1: GK-Training

Tag 2: Cardio (Hometrainer)

Tag 3: GK-Training

oder

Tag 1: GK-Training, anschliessend 30 Minuten Cardio (Hometrainer)

Tag 2: GK-Training

Tag 3: GK-Training, anschliessend 30 Minuten Cardio (Hometrainer)

oder

Tag 1: Brust, Rücken, Schultern, Arme

Tag 2: Cardio (Hometrainer)

Tag 3: Beine, Waden, Bauch

oder

Tag 1: Brust, Schultern, Cardio (Hometrainer)

Tag 2: Beine, Waden, Bauch

Tag 3: Rücken, Arme, Cardio (Hometrainer)



Was macht am meisten Sinn?

Gruss

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »roland83« (3. Dezember 2014, 09:20)


Ähnliche Themen