Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

149

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 22:08

Danke. :)



Training, am 06.10.2016

SQUATS RAW, kein Gurt
5 x 22 kg
5 x 72 kg
5 x 122 kg
5 x 172 kg
2 x 202 kg

SQUATS & REVERSE SUPERMINIS
2 x 252 kg
1 x 272 kg

MLITARY PRESS, moderat
10 x 20 kg
10 x 50 kg
10 x 60 kg

BENCH PRESS RAW, Griff 74 cm
5 x 20 kg
5 x 60 kg
5 x 110 kg
2 x 140 kg mit Stopp
1 x 150 kg mit Stopp

BENCH PRESS & REVERSE SUPERMINIS
4 x 200 kg
1 x 220 kg

SEITHEBEN VORGEBEUGT
1 x 12 REPS

RUDERN VORGEBEUGT SZ
10 X 50 kg
10 x 90 kg
8 x 110 kg
8 x 120 kg

Fazit: heute war Training am Vormittag,
gesundheitlich langsam fast normal, war ok.

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 643

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

148

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 20:12

hoppla, :S viele parameter!

fokus auf das wesentliche! :45

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

147

Mittwoch, 5. Oktober 2016, 13:24

Der Wohnungsumbau ist im vollem Gange. Keine Küche,

somit ist meine Ernährung unregelmässig und monoton.
Dazu Erkältung und von ca. 07.30 bis 17.00 brutaler Lärm!
Echt bescheidene Möglichkeiten für die kurze Vorbereitung.
Entsprechend bescheiden meine letzte Einheit:

Training, am 03.10.2016

DEADLIFT RAW, Gurt ab 260 kg
4 x 20 kg
4 x 70 kg
4 x 120 kg
3 x 170 kg
3 x 230 kg
1 x 252,5 kg (Halten für Griffkraft)
0 x 262,5 kg
0 x 262,5 kg

RUDERN VORGEBEUGT KABEL
2 x 8 REPS

RUDERN T-BAR
2 x 12 REPS

Fazit: 262,5 kg bei den Knien verreckt dazu Griffprobleme.
Mein Ziel für die kurze Vorbereitung wären 265 - 267,5 kg,
dies scheint nicht realistisch...
Durch die ständige Ablenkung, Zeitmangel und Erkältung
leidet die Vorbereitung doch recht stark.

Muss noch entscheiden, ob ich im Wettkampf alles gebe
oder nur soviel, dass ich mich für die WM / EM qualifiziere...
Im Moment tendiere ich dazu nur das Nötige zu machen
um dann 2017 nach ordentlicher Vorbereitung international
neue persönliche Bestleistungen zu jagen.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

146

Freitag, 30. September 2016, 22:35

Training, am 30.09.2016

SQUATS RAW, Gurt ab 202 kg
5 x 22 kg
5 x 72 kg
4 x 122 kg
4 x 172 kg
3 x 202 kg (video)
2 x 222 kg (squats, video)

http://www.youtube.com/watch?v=kqvCCuTEx80

MILITARY PRESS, moderat
3 x 8 - 10 REPS

SEITHEBEN VORGEBEUGT KH
2 x 9 REPS

BENCH PRESS RAW mit Stopp, Griff 74 cm
4 x 20 kg
4 x 60 kg
4 x 100 kg
2 x 130 kg
1 x 145 kg
1 x 150 kg
1 x 155 kg (video)

Fazit: 22 Tage bis zum Wettkampf,
versuche schnell stark zu werden.
Wellness sieht anders aus... :wacko:

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

145

Freitag, 30. September 2016, 13:04

500 kg sind auch cool, muss man erstmal gemacht haben! :37
Danke dänu, werde wohl weniger gestresst sein als normalerweise,
da ich ja eh keine persönlichen Rekorde brechen kann... ;)

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 612

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

144

Freitag, 30. September 2016, 11:31

Also kein Problem. 600 kg pack ich auch nach einer Pause immer.


haha. mien lifetime goal sind 500kg :rolleyes: :D
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 643

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

143

Donnerstag, 29. September 2016, 20:15

Also kein Problem. 600 kg pack ich auch nach einer Pause immer.

na also, kein problem für dich! :45 :37 :39

viel glück, erfolg & spass! :36

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

142

Donnerstag, 29. September 2016, 19:48

Bis zur Schweizer-Meisterschaft im RAW Powerlifting SPC
sind es nur noch gut 3 Wochen...
Ich "Wahnsinniger" habe mich jetzt im letzten Augenblick
angemeldet!
Ja, die Form ist nach Monaten des Faulenzens mieserabel.
Ich werde wohl bei weitem hinter meinen Bestleistungen
bleiben...
Aber es ist eben auch die EINZIGE Qualifikationsmöglichkeit
für internationale Wettkämpfe WPC / GPA / WUAP / GPC
für die Saison 2017. Sollte ich 2017 auf die Idee kommen
irgendwo mitmachen zu wollen, müsste ich eben bis Herbst
2017 warten, um mich dann zu qualifizieren...?

Die von mir verlangten Limite RAW sind (Master2 - 50 Jahre)
- 125 kg ................. 552,5 kg
- 140 kg ................. 567,5 kg

Also kein Problem. 600 kg pack ich auch nach einer Pause immer.

Somit wird die Teilnahme weniger eine Jagd nach neuen Rekorden
sondern eine Qualifikation für internationale Wettkämpfe 2017.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

141

Sonntag, 25. September 2016, 20:25

Training, am 25.09.2016

SQUATS RAW, kein Gurt
6 x 22 kg
6 x 72 kg
6 x 122 kg
3 x 172 kg
1 x 202 kg
1 x 222 kg (gurt & Kniebandagen)
3 x 262 kg (gurt & reverse supermini bands)

MILITARY PRESS, moderat
3 x 5 - 10 REPS

BENCH PRESS RAW, Griff 72 - 74 cm
6 x 20 kg
6 x 70 kg
6 x 110 kg
3 x 140 kg

BENCH PRESS & REVERSE SUPERMINI BANDS
4 x 182 kg
2 x 222 kg

RUDERN VORGEBEUGT KB, Ellbow out
2 x 9 REPS

RUDERN VORGEBEUGT KB, Ellbow in
2 x 8 REPS

RUDERN VORGEBEUGT KABEL OG
2 x 15 REPS

BICEPS KURLS KB
1 x 10 REPS

BANKDRÜCKMASCHINE
3 x 8 REPS schwer

Fazit: Bank wird wohl noch dauern, bis was solides rauskommt.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

140

Samstag, 24. September 2016, 18:31

Training, am 24.09.2016

DEADLIFT RAW, kein Gurt
4 x 20 kg
4 x 70 kg
4 x 120 kg
3 x 170 kg
2 x 230 kg
1 x 250 kg
1 x 260 kg (Gurt & Zughilfen, video)

http://www.youtube.com/watch?v=WX9QDFjzp9s

GRIFFKRAFT /HALTEN IM RACK
170 kg halten
240 kg halten (video)
270 kg kurz halten

Fazit: habe mir ernstzunehmendem Kreuzheben begonnen.
Hatte jetzt 5 Monate Oma-mässig gehoben oder pausiert.
Es gingen 250 kg mit Griffproblemen, 260 kg mit Zughilfen.
Lange pausieren / leicht heben und Einsatz der Zughilfen
wegen der dicker Stange (31 mm) schwächten den Griff.
Jetzt mache ich Deadlift nur mit 29 mm Stange und dazu
noch Grifftraining / Halten. Dann wird das wieder...

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

139

Donnerstag, 22. September 2016, 14:37

Training, am 21.09.2016

SQUATS RAW, ohne Gurt
5 x 22 kg
5 x 72 kg
5 x 122 kg
2 x 172 kg
2 x 202 kg

SQUATS & reverse supermini bands, Gurt
4 x 242 kg
2 x 272 kg

MILITARY PRESS, moderat
3 x 8 - 10 REPS

BENCH PRESS RAW
5 x 22 kg
5 x 52 kg
5 x 82 kg
5 x 112 kg
3 x 142 kg

BENCH & reverse supermini bands
4 x 182 kg
3 x 212 kg

Fazit: Gute Sache. Reverse Bänder sind
ne Entlastung für die Gelenke sowie ZNS.
Langsam kommt die Kraft wieder zurück.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

138

Freitag, 16. September 2016, 22:31

Training, am 16.09.2016

SQUATS RAW, ohne Gurt
5 x 20 kg
5 x 70 kg
5 x 120 kg
3 x 170 kg
3 x 190 kg

SQUATS & REVERSE SUPERMINI BANDS, Gurt
3 x 240 kg
2 x 260 kg

DEADLIFT RAW, ohne Gurt
4 x 20 kg
4 x 100 kg
4 x 150 kg
3 x 190 kg
3 x 230 kg

MILITARY PRESS, moderat
3 x 8 - 10 REPS

BENCH PRESS RAW, Griff 72 cm
8 x 20 kg
8 x 60 kg
6 x 100 kg
4 x 130 kg

BENCH PRESS & REVERSE SUPERMINI BANDS
4 x 180 kg
2 x 210 kg

RUDERN VORGEBEUGT, Kabel OG
4 x 8 - 12 REPS

Fazit: Im Gym hat es mehrere 31 mm Stangen (mit 50 mm Aufnahmen),
die sind an sich gut & hart, aber zu dick für meine Finger um gescheit
schweres Krezuheben zu machen. Hatte mühe bei der 3. Wiederholung
mit 230 kg. Werde wohl immer die normalen 28 mm Stangen suchen,
wenn Deadlift auf dem Program steht...

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

137

Mittwoch, 14. September 2016, 00:55

Training, am 13.09.2016

Musste aufgrund Zeitmangels 6 Tage pausieren.

SQUATS RAW, ohne Gurt
6 x 20 kg
6 x 70 kg
6 x 120 kg
3 x 170 kg
3 x 190 kg

DEADLIFT RAW, ohne Gurt
4 x 100 kg
4 x 170 kg
3 x 210 kg
2 x 240 kg

Es war sehr heiss im Studio.
Hatte mühe bei der Hitze
und
aufgrund der Nachtwache
mit wenig Schlaf tagsüber
in die Gänge zu kommen...

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

136

Mittwoch, 7. September 2016, 16:58

Danke Leute, bin wieder okay.

Training, am 04.09.2016

SQUATS leicht
5 x 3 - 4 REPS

DEADLIFT leicht
4 x 3 - 4 REPS

MILITARY PRESS leicht
2 x 10 REPS

BENCH PRES leicht
4 x 3 - 4 REPS

.....

Training, am 07.09.2016

SQUATS RAW, ohne Gurt
5 x 20 kg
4 x 70 kg
4 x 120 kg
3 x 170 kg
3 x 190 kg

DEADLIFT RAW, ohne Gurt
5 x 20 kg
4 x 70 kg
4 x 120 kg
3 x 180 kg
3 x 230 kg

MILITARY PRESS, moderat
3 x 10 REPS

BENCH PRESS RAW, Griff 74 cm
6 x 20 kg
6 x 60 kg
6 x 100 kg
3 x 130 kg
1 x 150 kg

Fazit: Bank ist 150 kg Limit im Moment,
Nach all den langen Pausen ist halt so.
Werde mich aber jetzt in allen Disziplinen
wieder langsam hocharbeiten!

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 612

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

135

Donnerstag, 1. September 2016, 16:54

auch von meiner seite:
gute besserung!
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 643

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

134

Mittwoch, 31. August 2016, 20:33

oje, ich wünsche dir gute besserung. :45

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

133

Mittwoch, 31. August 2016, 10:04

Muss zur Zeit augrund gesundheitlicher Probleme wiedermal pausieren.
Die Tochter musste ja aus der Schule nen miesen Keim anschleppen...

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

132

Mittwoch, 24. August 2016, 20:18

Training, am 24.08.2016

SQUATS RAW, Gurt ab 200 kg
5 x 20 kg
5 x 70 kg
5 x 110 kg
4 x 150 kg
4 x 180 kg
2 x 200 kg (video)

SQUATS & REVERSE SUPERMINIS + KETTEN
2 x 245 kg (210 kg + 35 kg Ketten, video)
2 x 275 kg (240 kg + 35 kg Ketten, video)
2 x 285 kg (250 kg + 35 kg Ketten, video)

http://www.youtube.com/watch?v=nq2J4HLp9BM

MILITARY PRESS, moderat
3 x 8 REPS

BENCH PRESS RAW, Griff 69 - 72 cm
8 x 20 kg
8 x 60 kg
6 x 100 kg
4 x 130 kg

BENCH PRESS & REVERSE SUPERMINIS
3 x 180 kg
3 x 200 kg

Fazit: Bank fehlt noch viel um passabel zu sein,
Beuge & Heben wird bis November wieder solide.
Werde wohl häufig reverse Bänder benutzen,
ist schonender für die Gelenke des alten Mannes.
Machte ich zwischen 2004 und 2010 auch so
und war sehr zufrieden. Werde aber natürlich die
"normalen" RAW Sätze auch machen.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 591

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

131

Sonntag, 21. August 2016, 19:40

Danke dänu. :35

Training, am 21.08.2016
DEADLIFT OHNE GURT, bis 2 x 230 kg
DEADLIFT mit reversen supermini Bands bis 2 x 300 kg (foto)
Ein bischen rumprobiert im neuen Rack, lief super.
Rack 1:






Rack 2:


Rack 3 (alt)


Werde wohl die nächsten 9 Wochen nach Lust und Laune machen,
da im Oktober Wohnungsumbau stattfindet und ich wohl kaum seriös
in der Zeit​ trainieren werde. Ab November setz ich mir dann neue Ziele.

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 643

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

130

Freitag, 19. August 2016, 19:42

:40 back!

:37

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Zurzeit sind neben dir 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher