Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Sporty

Anfänger

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 4. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

18

Montag, 4. Juli 2016, 16:19

Ist mir ehrlich gesagt noch nie in den Sinn gekommen...

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

17

Sonntag, 3. Juli 2016, 22:06

2x nein. :D

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

hantouren

Anfänger

  • »hantouren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

16

Sonntag, 3. Juli 2016, 08:42

Ist Casein wirklich besser oder anders als normales Whey Protein?

Habe gehört das es eigentlich Wurst ist, hauptsache Proteine?

VidaLoca57

Fortgeschrittener

  • »VidaLoca57« ist männlich

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

15

Sonntag, 19. Juni 2016, 19:17

p.s.
völlig vergessen!

nein, keine apetitszügler, eher noch einen casein vor dem zu bett gehen ;)
No Pain No Gain - After Rain Comes Sunshine

VidaLoca57

Fortgeschrittener

  • »VidaLoca57« ist männlich

Beiträge: 496

Registrierungsdatum: 21. Februar 2013

  • Private Nachricht senden

14

Sonntag, 19. Juni 2016, 19:12

also ich frage mich wie du mit 3 mahlzeiten und dazu noch training auf ein defizit von knapp 500kcal kommen kannst?

vielleicht habe ich da auch beim überfliegen der posts etwas übersprungen..?

mein bsp.
07:00h eiweisspulver, beeren, haferflocken, dazu evtl noch ein ei und ab in den mixer- dann wirds schön luftig und schäumt etwas auf...
2h später, also 09:00h wäre die nächste "kleinere" portion angebracht, ich bevorzuge reis oder süsskartoffeln, etwa 60-80gr reis (trocken), dazu min. 2 verschiedene proteinquellen, fleisch, vegi, ei! ca 25-30gr. zusammen! dazu noch gemüse nach lust und laune!
dann geht es 3h später, 12:00h, genau gleich weiter, wieder gute carbs und ausreichend protein und bei bedarf gemüse!
um 15:00h gebe ich mir einen proteinshake mit 40gr haferkleie, das ist meine pre-workout-mahlzeit, denn gegen 17:00h bin ich im gym!
straight outta workout gibts dann whey,bcaa, glutamin... und abends gibts dann noch 150gr. thunfisch (in eigenem saft) und kurz vor bedtime gibts casein

und das während einer diät! das ist schätzungsweise 2500-2700 kcal und läuft herrvorragend!

meiner meinung nach isst du nicht "genug" und zu viel aufs mal- siehe mittag!

versuch deinen eigenen plan zu finden, hör auf deinen magen! :D
No Pain No Gain - After Rain Comes Sunshine

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 14. Juni 2016, 08:50

das ist ok ... pwn?

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

hantouren

Anfänger

  • »hantouren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 14. Juni 2016, 08:12

ach so ok! :-)

ich trainiere meistens gegen 16/17 Uhr, da habe ich vorher 2 ordentlich Mahlzeiten gehabt und dann geht das Pumpen gut. habe angst wenn ich vorher die Kalorien reduziere dann im Training durchzuhängen.

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

11

Dienstag, 14. Juni 2016, 06:12

mahlzeiten um das training.

wann (uhrzeit) trainierst du?

ich persönlich gebe der postworkout-mahlzeit (PWN, mahlzeit nach dem training) die grösste beachtung, weil da die speicher leer sind und wieder gefüllt werden müssen.
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

hantouren

Anfänger

  • »hantouren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

10

Montag, 13. Juni 2016, 21:53

ok also mehr Früchte und Gemüse essen, danke!

ich sitze viel im Büro, bewege mich also nicht wirklich viel.

was bedeutet mz um das Training?

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

9

Montag, 13. Juni 2016, 10:12

ich vermisse bei deinem EP das gemüse.
gemüse enthält u.a. viel ballastoffe, die länger sättigen.

konsens ... wäre die nächste ergänzung meinerseits gewesen, wie bsp. auch früchte.

das mittagessen ist mMn zu gross.
versuch da mal die halbe portion

ich so schwierig zu beantworten, ich kenne ja die daten und tätigkeiten des probanden nicht.
ev. werden hier noch die nährwertangaben ausgewiesen.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

8

Montag, 13. Juni 2016, 06:50

ich vermisse bei deinem EP das gemüse.
gemüse enthält u.a. viel ballastoffe, die länger sättigen.

das mittagessen ist mMn zu gross.
versuch da mal die halbe portion, dafür am abend etwas mehr. (oder wie von dänu bereits erwähnt, zwischenmahlzeit)
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

7

Sonntag, 12. Juni 2016, 19:35

a) frühstück, mittagessen gut
b) abendessen, proteinquelle einbauen
c) hunger - at bedtime: protein, etwas fs

gegen hunger: zmz einbauen.

mz rund um das training?

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

hantouren

Anfänger

  • »hantouren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 12. Juni 2016, 13:15

Zum Frühstück mache ich mir immer einen Shake mit 100g Beerenobst, 30g Proteinpulver Milch, Haferflocken/Haferkleie/Leinsamen.

ZUm Mittag, meistens 3-4h später gibt es dann etwas mit viel Eiweiß. Heute z.b. Vollkornnudeln mit Hackfleisch und Zwiebeln. Hierbei meistens eine große Portion, so 150 - 200g Nudeln und 200g Hackfleisch.

ABends versuche ich dann meistens einen Salat zu essen mit bissl Brot. Das Problem hierbei ist, das ich danach immer noch HUnger habe. Ich kann mich echt so hart zwingen aber es klappt meistens nie das ich dann in Ruhe schlafen kann.

Über den Tag trinke ich Wasser, bzw. Tee pur. Abends meistens Tee mit Honig.

Wenn ich nicht schlafen kann, esse ich dann meistens noch Banane oder dieses spezielle Corny das Zuckerfrei ist. Das ist ein Beispieltag von heute

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 12. Juni 2016, 09:01

Meine Defizit soll so zwischen 400 - 500 betragen, jedoch schaffe ich das meist nicht weil der magen einfach unglaublich knurrt und ich dann verrückt werde..

das defizit ist gut ... liste mal auf, wann du was, wie viel, wo und warum isst, inkl. flüssigkeitszufuhr.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 12. Juni 2016, 08:58

iAbends versuche immer weitesgehend auf Kohlenhydrate zu verichten, wegen dem Blutzuckerspiegel. Denkt ihr das ist wirklich notwendig? Bin mir da nicht ganz sicher, habe aber gelesen das es gut sein soll.

nein! kh's sind gerade bei stress, regeneration, ausübung von kraftsport essentiell.
setze diese dediziert ein.

gruss
Däne
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

hantouren

Anfänger

  • »hantouren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 11. Juni 2016, 22:12

ich versuche zum Frühstück immer ordentlich reinzuhauen aber nur gesund, Harferflocken, SOnneblumenkerne und Leinsamen Hirse und bissl Beerenobst und Milch und Proteinpulver.

Zum Mittag koche ich meist auch selbst einfach gesund. Abends versuche immer weitesgehend auf Kohlenhydrate zu verichten, wegen dem Blutzuckerspiegel. Denkt ihr das ist wirklich notwendig? Bin mir da nicht ganz sicher, habe aber gelesen das es gut sein soll.

Meine Defizit soll so zwischen 400 - 500 betragen, jedoch schaffe ich das meist nicht weil der magen einfach unglaublich knurrt und ich dann verrückt werde..

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 631

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 11. Juni 2016, 15:42

wie sieht denn deine ernährungsweise aktuell konkret aus - ev. mit kcal-bilanz?

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

hantouren

Anfänger

  • »hantouren« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 11. Juni 2016, 15:05

Appetitzügler als Unterstützung einnehmen?

Hallo zusammen,

mir fällt es unglaublich schwer abzunehmen. Ich habe kein Problem damit viel Sport zu machen und mich gesund zu ernähren, jedoch killt mich fast immer der Hunger :-[

Egal ob ich sehr proteinreich esse und z.B. Haferkleie die den Hungern etwas zügeln soll oder andere Nahrungsmittel die das begünstigen sollen.

Jeden Abend nach dem SPort und Abendessen lege ich mich ins Bett und der Magen knurrt.. Das ist einfach so nervig, weil ich mit leerem Magen auch nicht schlafen kann.

Jetzt habe ich mir überlegt eventuell einen Appetitzügler zuzulegen. Jedoch kenne ich mich dabei noch so gar nicht aus.

Hier wird ausdrücklich vor Appetitzüglern gewarnt.

Wie lang kann ich Appetithemmer einsetzen und können die wirklich abhängig machen?

Könnt ihr mir gegebenenfalls welche empfehlen?

Vielen Dank und auf Hilfe hoffend,
Hantouren