Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

Emma_Byz

Anfänger

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 4. April 2015

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 10:17

Glaube kaum, dass es Sinn macht einer anderen Person einzureden in welche Richtung es gehen soll. Und das meine ich in beide Richtungen. Solange man sich selbst wohl fühlt kann einem doch egal sein ob das "Ideal" jetzt unter oder über dieser Marke liegt.

Ich sehe da keinen Unterschied zwischen Models und XXL Models, den einen wird gesagt sie müssen abnehmen, den anderen sie müssen zunehmen bzw. müssen ihr Gewicht halten. Beides ist gegen den Willen. Meiner Meinung liegt das Mittel zwischen den beiden Typen, also sind beides eher extreme Formen und dazwischen spielt sich die Realität ab.

BiancaB

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 8. August 2017, 17:31

Alleine auf den Körper und das Äussere reduziere ich alleine meinen Freund. Den allerdings dafür richtig. Da erwarte ich schon, das er eine gute Figur macht, wenn er mit mir zusammen ist. Deswegen habe ich ihm jetzt auch bewusst etwas aus der Premium Bademode für Herren für unseren Urlaub ausgesucht . Ich möchte schliesslich nicht, das er sich am Strand und am Pool mit einer eng sitzenden Badeshorts mit den berühmten Streifen an der Seite zeigt

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BiancaB« (9. August 2017, 07:35)


FitzeFatze

Anfänger

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 9. November 2016

  • Private Nachricht senden

8

Mittwoch, 19. April 2017, 12:09

Finde es eher traurig, dass viele Menschen nur auf den Körper einen reduzieren. Kenne genug Leute, die auch etwas mehr drauf haben und
trotzdem viel positiver und damit schöner rüberkommen, als "dünne" Leute, die viel zu sehr darauf achten und dadurch unnatürlich wirken.

BiancaB

Anfänger

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 26. Januar 2016

  • Private Nachricht senden

7

Mittwoch, 5. April 2017, 15:48

Ich würde ja gerne sagen, das ich auch alleine mit meiner Ausstrahlung Abendkleider tragen kann. Leider ist es eher so, das ich mich wochenlang quälen und hungern muß, um darin eine Figur zu machen, die mir auch selbst zusagt. Irgendwie ist die Welt nicht gerecht

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BiancaB« (6. April 2017, 08:06)


BiZeck

Anfänger

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 19. September 2016

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 2. Februar 2017, 11:20

jaa, Ausstrahlung!

Tannai

Anfänger

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 26. September 2016

  • Private Nachricht senden

5

Donnerstag, 29. September 2016, 10:35

Ich finde Ausstrahlung macht den Sexappeal aus.
Sie hat einfach ein mega hübsches Gesicht und weiß definitiv wo ihre Vorteile liegen :D !

MarkusHG

Anfänger

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 21. August 2016

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 21. August 2016, 15:29

Hallo,

Size Zero ist total unästhetisch. Rundere Frauen sind viel schöner und attraktiver und natürlich auch gesünder.

Viele Grüße

Markus

Trixy

Anfänger

  • »Trixy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

3

Mittwoch, 29. Juni 2016, 15:13

Ja da hast du natürlich völlig recht.

Wenn ich ehrlich bin, war ich nicht immer so eine Sportskanone wie jetzt. Vor einigen Jahren hatte ich das eine oder andere Kilo zu viel und hab mich deshalb schon sehr verrückt gemacht. Das Schlimmste war für mich immer das Thema Shoppen - welch ein Wunder bei einer Frau. ;) Während andere Mädels sich über einen lockeren Shopping-Tag freuten, hab ich krampfhaft nach Ausreden gesucht, um nicht mit zu müssen. :S Ich denke, mittlerweile würde es mir nicht mehr so viel ausmachen wie früher. Schöne Kleidung für grössere Größen findet man heutzutage ja eigentlich super leicht und wenn man geschickt kombiniert - allein auf dieser Seite werden so viele Tipps verraten - kann man das eine oder andere Problemzönchen auch ganz einfach wegzaubern. Dass man sich in seinem Körper wohlfühlt, ist aber natürlich immer das Wichtigste. Nur hat das die Modebranche meiner Meinung nach lange Zeit komplett ignoriert. Erst seit letztem Jahr scheint es sich etwas gebessert zu haben und Size-Zero mittlerweile keine absolute Voraussetzung für eine Modelkarriere mehr zu sein....
Let's do it...

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 632

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 27. Juni 2016, 18:02

für mich gibt es kein schönheitsideal. dies ist immer relativ, sprich u.a. die wahrnehmung, etc.

wichtiger ist mit sich selber zufrieden zu sein.
einklang, eine balance zwischen office, alltag, familie, sport, etc. zu finden.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Trixy

Anfänger

  • »Trixy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. Juni 2016

  • Private Nachricht senden

1

Montag, 27. Juni 2016, 16:44

Wenn Konfektionsgrösse keine Rolle spielt...

Hallo zusammen.

Ich habe neulich einen Artikel über das amerikanische Plus-Size-Model Ashley Graham gelesen und muss sagen, dass ich einfach begeistert bin von ihrer Ausstrahlung und ihrem Talent als Model - hab mir hinterher so einige Bilder von ihr angeguckt. Meint ihr nicht, dass sich das Schönheitsideal in der Modebranche so langsam wandelt? Ich habe das Gefühl, dass SizeZero mittlerweile nicht mehr das Nonplusultra ist. Wie seht ihr das?

Liebe Grüsse
Trixy
Let's do it...

Ähnliche Themen