Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

FitzeFatze

Anfänger

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 9. November 2016

  • Private Nachricht senden

5

Freitag, 24. November 2017, 09:31

Hi,

ich will, einfach um meine Leistung noch ein bisschen zu steigern, gern ein paar Kilo leichter werden. Natürlich an der richtigen Stelle.
Hey,

erstmal kann man leider nicht gezielt an bestimmten Stellen abnehmen. Zuerst sieht man es meistens im Gesicht und am Oberkörper.
Man kann nur bestimmte Körperteile intensiver trainieren.
Ich setze auch auf eine Kombination aus Ausdauer- und Krafttraining. Wobei ich beim Krafttraining eher Übungen mit meinem eigenen
Körpergewicht mache oder, beispielsweise, mit Thera- oder TRX-Bändern.

Zu der Ernährung:
Kohlenhydrate komplett wegzulassen bringt nichts, wie die anderen schon geschrieben haben. Ich bin auch eher der Meinung, dass man seine
Ernährung auf lange Sicht umstellen sollte anstatt radikale Diäten zu machen, die den Körper eher schwächen und danach kann man sich auf
den JoJo-Effekt verlassen.
Ich trinke morgens fast immer einen Smoothie. Da kann man auch
gut Obst und Gemüse kombinieren !

Und bevor du komplett auf alles verzichtest und fastest... Iss lieber genug aber dafür gesund ;)
Da ist man doch auch viel besser gelaunt.. als wenn man immer hungrig ist :42

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 630

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. November 2017, 15:56

Wie schafft ihr es ein bisschen abzunehmen?

- ausgewogene ernährungsweise
- viel bewegung: kraft- und cardiotraining
- ausreichend erholung
- gutes stressmanagement
- viel spass & freude
- step by step - meilensteine

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 630

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. November 2017, 15:54

Kohlenhydrate zu streichen halte ich für keine sinnvolle Lösung.
Es sei denn, du verzichtest auf intensives, hartes Training.

kh's sind essentiell! ^^
kh's helfen auch bei einer kf-reduktion!

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 604

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. November 2017, 15:27

Damit du Abnehmen kannst, musst du deinen Kalorienbedarf und Kalorienverbrauch kennen, den
Abnehmen erfolgt über ein Kaloriendefizit. OHNE WENN UND ABER!

Vorteil von Gemüse:
Es hat viel Volumen und wenig Kalorien.
Sie enthalten wichtige Vitamine.

Vorteil von Früchten:
Sie enthalten wichtige Vitamine.
(Nachteil):
Fruchtzucker

Kohlenhydrate zu streichen halte ich für keine sinnvolle Lösung.
Es sei denn, du verzichtest auf intensives, hartes Training.

Prinzipiell empfehle ich dir genügend Proteine zu dir zu nehmen.


Gruss
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

Tannai

Anfänger

  • »Tannai« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 45

Registrierungsdatum: 26. September 2016

  • Private Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. November 2017, 15:08

Zum Abnehmen ...

Hi,

ich will, einfach um meine Leistung noch ein bisschen zu steigern, gern ein paar Kilo leichter werden. Natürlich an der richtigen Stelle. Ich hab beim Training mit einem Kollegen geredet und der meinte, ich solle mehr Gemüse, Obst etc zu mir nehmen und einfach komplett Kohlenhydrate weglassen. Vielleicht sogar überlegen Intervallfasten zu machen.

Was sagt ihr?
Wie schafft ihr es ein bisschen abzunehmen?

Grüße

Ähnliche Themen