Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

82

Freitag, 12. Oktober 2018, 03:05

Habe mich heute ins Gym geschleppt und Bank gemacht.
Hatte nämlich Angst, dass ich sonst ganz krank werde
und die Bench-pause 14 Tage lang wird...

Training, am 11.10.2018

MILITARY PRESS, als Durchbeweger sehr leicht
2 x 10 REPS

RUDERN VORGEBEUGT, leicht
1 x 20 REPS

BENCH PRESS RAW, GRIFF 77 cm
12 x 20 kg
12 x 70 kg
5 x 120 kg
5 x 142,5 kg (video)
5 x 145 kg (video)
Ab hier Griff 74 cm
5 x 147,5 kg (video)
4 x 150 kg (video)

BENCH PRESS SPEED, Pausen 40 - 45 sek
2 Sätze mit 77 cm Griff, 2 Sätze mit 74 cm
3 x 110,5 kg (72,5 kg + 38 kg Ketten)
3 x 110,5 kg (72,5 kg + 38 kg Ketten)
3 x 110,5 kg (72,5 kg + 38 kg Ketten)
3 x 110,5 kg (72,5 kg + 38 kg Ketten)
(die ganze Sequenz ungekürzt gefilmt)

http://youtu.be/T2MLTZijlCI?t=2

LATZIEHEN KABEL OG
3 x 10 REPS

Fazit: trotz des Zustandes ganz passables Training.
Werde jetzt aber 5 - 6 Tage Pause einlegen müssen!

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

81

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 10:31

Habe Halsweh und gebe zur Zeit alles um nicht krank zu werden.
Einen blöderen Zeitpunkt könnte man sich echt nicht aussuchen.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

80

Dienstag, 9. Oktober 2018, 23:28

Training, am 09.10.2018

DEADLIFT RAW, Gurt ab 250 kg
6 x 20 kg
6 x 110 kg
3 x 180 kg
3 x 230 kg
1 x 250 kg & oben lange halten (breiter Stand)


1 x 250 kg & oben lange halten (enger Stand)


SQUATS RAW, Gurt ab 188 kg, Ketten
5 x 20 kg
5 x 90 kg
5 x 140 kg
3 x 178 kg (140 + 38 kg Ketten)
3 x 188 kg (150 + 38 kg Ketten)
3 x 198 kg (160 + 38 kg Ketten)





Heute mit der Standbreite rumexperimentiert. Hatte in den letzten Jahren
dazu tendiert maximal breit zu stehen klassisch, weil die ROM kürzer ist...
Heute im Test sah ich hingegen, dass der Hebel minim länger ist wenn ich
eng stehe, was das Heben trotz des längeren Weges angenehmer macht.
Werde in der nächsten Zeit vorwiegend eng stehend heben!
Werde im November keine Kreuzhebewettkämpfe mitmachen, bin noch
zu weit von richtiger Power entfernt, wäre unzufrieden mit dem Resultat.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cyclon« (9. Oktober 2018, 23:49)


cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

79

Samstag, 6. Oktober 2018, 22:21

Training, am 06.10.2018
MILITARY PRESS, leicht zum Durchbewegen der Schultern
2 x 8 REPS
BENCH PRESS RAW, Griff 74 cm
15 x 20 kg
10 x 65 kg
5 x 110 kg
5 x 140 kg
5 x 150 kg
3 x 200 kg & reverse double mini black bands
BENCH PRESS SPEED, jede Minute nen Satz
Griff 74 cm
3 x 108 kg (70 + 38 kg Ketten)
3 x 108 kg (70 + 38 kg Ketten)
3 x 108 kg (70 + 38 kg Ketten)
3 x 108 kg (70 + 38 kg Ketten)
ab hier Griff 77 cm

3 x 108 kg (70 + 38 kg Ketten)
3 x 108 kg (70 + 38 kg Ketten)
3 x 108 kg (70 + 38 kg Ketten)
3 x 108 kg (70 + 38 kg Ketten)
TRICEPS EXTENSION SZ, 45° Schrägbank
1 x 9 REPS
RUDERN VORGEBEUGT LH, moderat
2 x 20 REPS
LATZIEHEN KABEL OG
1 x 9 REPS
RUDERN VORGEBEUGT KH, Ellbow out
1 x 12 REPS

Fazit: gutes Training. Anfangs mit 140 und 150 kg
fühlte ich mich schwach wie ne Oma,

beim Speed Training kam dann die Explosivität!

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

78

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 20:20

Training, am 02.10.2018

DEADLIFT RAW, ohne alles
4 x 20 kg
4 x 110 kg
4 x 170 kg
4 x 220 kg

DEADLIFT SPEED, Pausen 45 - 60 sek.
2 x 200 kg
2 x 200 kg
2 x 200 kg
2 x 200 kg
2 x 200 kg
2 x 200 kg
2 x 200 kg

BOX SQUATS, 25 cm Box
4 x 20 kg
4 x 60 kg
4 x 110 kg
3 x 148 kg (110 + 38 kg Ketten)
3 x 178 jg (140 + 38 kg Ketten)
3 x 188 kg (gurt, 150 + 38 kg Ketten, Fotos)




cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

77

Mittwoch, 3. Oktober 2018, 19:45

Training, am 30.09.2018

BENCH PRESS RAW, Griff 74 cm
10 x 20 kg
10 x 70 kg
5 x 125 kg
2 x 152,5 kg
1,8 x 162,5 kg (im Lockout abgek*ckt)
10 x 100 kg

MILITARY PRESS, sehr leicht
2 x 8 REPS

RUDERN VORGEBEUGT LH, leicht
2 x 20 REPS



Bin noch nicht dort wo ich sein will.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

76

Dienstag, 25. September 2018, 16:37

Training, am 24.09.2018

MILITARY PRESS, sehr leicht
1 x 10 REPS

RUDERN VORGEBEUGT, sehr leicht
1 x 10 REPS

BENCH PRESS RAW, Griff 74 cm
15 x 20 kg
10 x 70 kg
5 x 125 kg
2 x 151 kg (video)
2 x 161 kg (video)
1 x 163,5 kg (video)
3 x 207,5 kg & reverse double black mini bands (video)
9 x 110 kg
9 x 130 kg (video)

http://youtu.be/zqz75AV0FJM

Fazit: langsam tut sich was auf der Bank...
Habe ja noch genau vier Wochen Vorbereitung.
Wird zwar nicht reichen um top zu werden,
jedoch ganz passabel und mit Luft nach oben!

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

75

Montag, 24. September 2018, 13:48

Training, am 23.09.2018DEADLIFT RAW, Gurt ab 250 kg
5 x 20 kg
4 x 90 kg
4 x 150 kg
3 x 220 kg

1 x 250 kgROMANIAN DEADLIFT, 6 cm erhöht stehend
6 x 130 kg

5 x 160 kgSQUATS RAW, ohne alles
4 x 20 kg
4 x 70 kg
4 x 120 kg

4 x 150 kgFazit: schlechte Tagesform, darum eher moderat das Ganze.
Wir sind keine Roboter und häufiger Nachtdienst kann sich
bei der Form bemerkbar machen.
Habe mir für Romanian DL (hier erhöht stehende Variante)
Anregung beim Bert geholt, denke dass es mehr bringt als
Sumo DL, da ich ja eh Wettkämpfe nur klassisch mache.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

74

Montag, 17. September 2018, 17:00

Training, am 17.09.2018

BENCH PRESS RAW, Griff 74 cm
12 x 20 kg
6 x 70 kg
6 x 120 kg
2 x 150 kg
2 x 160 kg (foto)

6 x 210 kg & reverse double light bands (foto)

8 x 100 kg
8 x 130 kg

SUPERSET: MILITARY PRESS + RUDERN VORGEBEUGT LH
8 x 50 kg + 15 x 50 kg
8 x 50 kg + 15 x 50 kg

Fazit: Bank ist immer noch zäh. 2 x 160 kg sehr schwer,
vermutlich stehen Sterne ungünstig,
hoffentlich platzt in den nächsten Wochen der Knoten...
Der Rest lockeres Durchbewegen der Schultergegend.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

73

Samstag, 15. September 2018, 15:28

Vielen Dank dänu! 8)



Training, am 15.09.2018




DEADLIFT RAW, Gurt und Zughilfe ab 240 kg


5 x 20 kg


5 x 80 kg


5 x 150 kg


5 x 200 kg


5 x 240 kg (video)




SQUATS RESTART, Gurt ab 180 kg


4 x 20 kg


4 x 70 kg


4 x 110 kg


3 x 160 kg (video)


3 x 180 kg (video)




http://youtu.be/9M4zpf4-jeE




Fazit: Beuge = noch sehr vorsichtiges rantasten.


Deadlift wollte ich mal nicht an kurze Finger und


Probleme bei mehr als 4 Reps denken und habe


diesmal im Satz mit 240 kg Zughillfen genommen.


5 Wiederholungen sind Jahresbestleistung,

und ein Aufwärtstrend ist endlich erkennbar.




Schade, dass ich an der CH Meisterschaft nur


Bank Only mache, lieber wäre mir 3-Kampf...


Aber eben, das linke Bein hatte jetzt Zeit für


die Heilung gebraucht und es kommen schon


noch andere 3-Kämpfe...

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich

Beiträge: 26 736

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

72

Donnerstag, 13. September 2018, 15:09

@cyclon
sieht gut aus! :37 :45

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

71

Donnerstag, 13. September 2018, 01:52

Gemeinsames Video mit Bert:

http://youtu.be/k7cbMZbI0gA?t=3

Ich machte Bank, Rudern und leichtes Frontdrücken.
Bert Good Mornings, roman. Deadlift, Engbank, Rudern Maschine.

Training, am 11.09.2018

BENCH PRESS RAW, Griff ~ 75 cm
12 x 20 kg
8 x 70 kg
6 x 120 kg
3 x 150 kg
3 x 155 kg (video)
2 x 155 kg (video)

RUDERN VORGEBEUGT LH
15 x 60 kg
7 x 100 kg
7 x 140 kg (video)

MILITARY PRESS, moderat
8 x 50 kg
8 x 50 kg
8 x 50 kg (video)

Fazit: Bank eher zäh. Frontdrücken als gute Art
die Schultern maximal durchzubewegen. Tat gut.

Schöne Einheit im völlig unbekanntem Studio

der Oldschoolgym Kette. Klein aber gut!

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

70

Mittwoch, 12. September 2018, 00:02

11.09.2018
Training mit aufstrebendem österreichischen Powerlifter Bert,
hat Spass gemacht, war interessant und vor allem motivierend.
Werden wir sicher mal wiederholen!

Hier einige Impressionen, Videoproduktion kann 1 - 2 Tage dauern...












cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

69

Montag, 10. September 2018, 21:51

Bin sehr zufrieden und stolz auf Kumpel D, :thumbup:
hier das überaschende Zitat aus seinem Trainingslog
in einem anderem Fitness / Kraftsport / BB / Forum:

Zitat

10.09.18 - GK

Kreuzheben:

6*60

6*100

4*120

2*150

1*170

1*176

1*181 Alter und neuer PR


Box Squats extrem tief auf Stepper:

5*60

5*100

3*120

1*140



Kniebeuge:

1*150

1*160 Jahres PR


.
.
.

Fazit:

Die Tipps von cyclon umgesetzt !! Vielen Dank dafür, hat sehr geholfen!!

Kreuzheben war schon fast beängstigend leicht, auch wenn die Startposition vom Gefühl her noch immer nicht perfekt ist. Das letzte Mal mit 177.5 kg waren auf jeden Fall deutlich schwerer.


Kniebeugen ebenfalls locker durchgeballert. Sogar die Boxsquat mit 140 kg war ein Kinderspiel. Hätte am liebsten gleich ein paar Wiederholungen gemacht, doch das Ziel waren die 160. Das Gewicht auf den Schultern ist aber schon erdrückend. Bin es mir echt nicht mehr gewohnt. Allzeit PR liegt hier bei 170. Mal sehen, was noch geht....

Unerwartet, dass er so schnell eine weitere Beuge/Hebe-Einheit macht
und vor allem versucht die bestehenden Jahresbestleistungen zu topen.
Anscheinend haben meine Tipps doch Hand und Fuss.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

68

Sonntag, 9. September 2018, 13:26

Von der letzten Einheit habe ich ein Video zusammengeschnitten,
als ich wiedermal als Coach tätig war. Technik-Check bei Kumpel D:
Deadlift bis 180 kg (1 x 170 kg gingen), Box Squats bis 3 x 120 kg,
Squats bis 1 x 150 kg, dazwischen mein einziger aufgenommener
Satz mit 2 x 240 kg eher moderat.

http://youtu.be/mZPBFs4PooY​

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

67

Samstag, 8. September 2018, 11:51

Training, am 07.09.2018, mit Kumpel D.

DEADLIFT RAW, Gurt ab 230 kg
3 x 20 kg
3 x 110n kg
3 x 160 kg
2 x 200 kg
2 x 230 kg
2 x 240 kg (foto)



SQUATS RAW, moderater Einstieg nach Pause
einige Sätze bis 3 x 140 kg

Fazit: müde vom Schlafmangel und Nachtdienst.
Pfllichtprogram gemacht, nächste Woche mehr.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

66

Donnerstag, 6. September 2018, 18:00

Training, am 05.09.2018

BENCH PRESS RAW, Griff 74 - 77 cm
10 x 20 kg
10 x 20 kg
10 x 90 kg
5 x 130 kg
1 x 160 kg mit Stopp
5 x 140 kg

SUPERSET: 8 x 40 kg Military press + 15 x 40 kg rudern vorgebeugt

BENCH PRESS: 7 x 130 kg

SUPERSET: 8 x 40 kg Military press + 15 x 40 kg rudern vorgebeugt

BENCH PRESS: 7 x 130 kg

SUPERSET: 8 x 40 kg Military press + 15 x 40 kg rudern vorgebeugt

Fazit: Augenmerk auf Beweglichkeit der Schultern,
viel dehnen und eben die moderaten Supersets.
Kann die nächsten Jahre ja nur schwer Bankdrücken,
wenn ich jegliche Schulterprobleme minimiere.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

65

Dienstag, 4. September 2018, 18:46

Training, am 03.09.2018
gestern nicht mit dem Kopf bei der Sache,
und unmotiviert, darum alles nur moderat.

DEADLIFT RAW, mit Ketten bis 1 x 250 kg



RUDERN VORGEBEUGT LH
1 x 15 REPS

RUDERN KABEL Paralegriff
1 x 15 kg

LATZIEHEN KABEL OG
1 x 15 REPS

BENCH PRESS RAW
15 x 80 kg
10 x 100 kg
5 x 125 kg

Fazit: Habe zur Zeit privat viel um die Ohren,
bin aber dran die Motivation wieder zu finden.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

64

Dienstag, 28. August 2018, 00:11

Training, am 27.8.2018

DEADLIFT RAW, ohne alles
4 x 62,6 kg
4 x 102,5 kg
4 x 142,5 kg
4 x 182,5 kg
4 x 222,5 kg



RUDERN VORGEBEUGT LH, leicht
2 x 10 REPS

RUDERN KH, Ellbow out, leicht
2 x 10 REPS

BENCH PRESS RAW, Griff 75 cm
10 x 2 kg
5 x 80 kg
5 x 120 kg
2 x 155 kg
5 x 120 kg
3 x 155 kg
5 x 120 kg
2 x 155 kg



Fazit: Heben lustlos, Bank im Aufwind. 3 x 155 kg easy
die Zwischensätze mit 120 kg wie ein Waldspaziergang.

cyclon

Moderator

  • »cyclon« ist männlich
  • »cyclon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 672

Registrierungsdatum: 18. Februar 2006

  • Private Nachricht senden

63

Dienstag, 21. August 2018, 01:27

Training, am 20.08.2018

BENCH PRESS RAW, Grifff 75 cm
10 x 20 kg
5 x 80 kg
5 x 125 kg
2 x 150 kg mit Stopp
5 x 125 kg
2 x 150 kg mit Stopp
5 x 125 kg
2 x 150 kg mit Stopp

RUDERN VORGEBEUGT SZ
7 x 60 kg
7 x 110 kg
7 x 130 kg

DEADLIFT MODERAT, ohne alles
6 x 2 - 3 REPS mit 170 kg

SQUATS RAW, sehr leicht
3 x 3 REPS

Fazit: zufrieden. Bank noch ausbaufähig,
aber es wird langsam. Habe ja 2 Monate.