Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen im Forum von Fitnessfood®. Falls dies Dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird Dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest Du Dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um Dich zu registrieren oder informiere Dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Du Dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst Du Dich hier anmelden.

steven80

Anfänger

  • »steven80« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

3 323

Donnerstag, 11. Juni 2015, 17:20

@master Es geht nicht um schwarz-weiß. Mir gibt das einfach nichts. Und schon beim Pudding schlabbern war mir klar, dass das für 2015 wohl schon wieder der letzte war. Dann lieber ein lecker Schnitzel oder ein gutes Steak, da hab ich persönlich mehr von. Ich trink ja nicht mal Bier, weil’s mir schlicht nichts gibt. Die Ausnahme ist alle paar Wochen mal ein Cola-Weizen. Das hat aber nix mit irgendwelchen Vorgaben zu tun, sondern halt mit dem ganz eigenen Wollen und Geschmack. Wer süßes mag, bitte. Einen guten Eisbecher lehn ich auch nicht ab. Vieles von solchen Zeugs brauch ich persönlich aber einfach nicht. Das mit dem Zucker nach dem Training war jetzt aber schon ganz interessant. Doch wie gesagt, ich bin halt mehr der „deftige Typ“.
Kein Popeye, aber gut in Schuss...

anna-banana

Anfänger

  • »anna-banana« ist weiblich

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. Juni 2015

  • Private Nachricht senden

3 322

Donnerstag, 11. Juni 2015, 14:07

Gerade in der Mittagspause Salat mit Feta, Ei und Hünchenbruststreifen hmmmm :thumbsup:
I don’t do things for the response or for the controversy. I just live my life. - Rihanna

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 632

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

3 321

Mittwoch, 10. Juni 2015, 19:45

heute abend mal wieder ein polarbrot mit ei probiert. 8)

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

3 320

Freitag, 5. Juni 2015, 20:02

@master Nee, in meinem nicht. Es gibt aber auch andere Kühlschränke, wo durchaus mal ein Pudding drinstehen könnte :-) Aber da ich auch nicht zur Wettkampf-Ecke zähle, ist das jetzt neu für mich. Wobei ich jetzt mal annehmen, dass ihr euch dann nicht nur Zucker „einwerft“, sondern halt auch andere Kohlenhydrate und ebenso Eiweiße?
Egal ob es in deinem oder in einem anderen Kühlschrank ist, Pudding ist Pudding. Es ist etwa sozusagen: Ich Esse kein Snickers und in meinem Schrank findest du solche Sachen nicht, aber ich gebe ja zu das ich gestern bim TV schauen einen Snickers gegönnt habe. :P
Und egal ob Wettkampf oder nicht Wettkampf Athlet beide sind Menschen und beide können ab und zu ( oder auch mehr ) solche Sachen geniessen. Vergiss diese Schwarz- Weiss mentalität ;)

Und auch Nahrungsergänzungsmittel nehmen beiden Arten von Athleten......sogar Grossmutter und Grossvater nehmen auch solche Sachen ;)

Das mit dem Zucker ist auch so eine Sache, jeder macht anderst Diät ( Lebensmittelauswahl ). Jeder verfolgt andere Ziele und nicht jeder ist gleich. Ich kenne viele Wettkampfathleten die Haufenweise Zucker ( nach einer Diät ) zum laden Essen. Andere wiederum sind
sehr sehr strikt und essen fast nie Zucker, zb Süssigkeiten etc. Es gibt kein entweder oder, jeder darf machen was er will: Jeder Körper reagiert anderst. Wenn ein Athlet zb sehr Definiert sein möchte dann verzichtet er selbstverständlich auf jegliche Kohlenhydrate oder
zumindest nimmt er wenig davon. Dann gibts andere die haben keine Probleme mit Kohlenhydrate und verbrennen das wie nichts und setzten kein Fett. Wie gesagt jeder ist anderst und je nach Zielsetzung experimentiert man etwas bis man seine Diät als optimal für seine
Bedürfnisse herausgefunden hat.

Gruss
Masterbodydave

steven80

Anfänger

  • »steven80« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

3 319

Freitag, 5. Juni 2015, 09:27

@master Nee, in meinem nicht. Es gibt aber auch andere Kühlschränke, wo durchaus mal ein Pudding drinstehen könnte :-) Aber da ich auch nicht zur Wettkampf-Ecke zähle, ist das jetzt neu für mich. Wobei ich jetzt mal annehmen, dass ihr euch dann nicht nur Zucker „einwerft“, sondern halt auch andere Kohlenhydrate und ebenso Eiweiße?
Kein Popeye, aber gut in Schuss...

Pädä

Meister

  • »Pädä« ist männlich

Beiträge: 1 376

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2009

  • Private Nachricht senden

3 318

Freitag, 5. Juni 2015, 07:46

also ich habs eh nicht so mit süssem, allerdings gönne ich mir jeden tag 5-10gr dunkle Schokolade (78% oder so)
THE PAIN YOU FEEL NOW IS THE STRENGTH YOU WILL FEEL TOMORROW!

masterbodydave

Erleuchteter

  • »masterbodydave« ist männlich

Beiträge: 3 680

Registrierungsdatum: 9. Februar 2008

  • Private Nachricht senden

3 317

Donnerstag, 4. Juni 2015, 23:18

Das ist jetzt ironisch gemeint, gelle? Hab noch von keinem Kraftsportler gehört, der sich nach dem Training Zucker reinhaut?! Binrgt kurzzeitig Energie, okay, aber das war’s auch schon. Die richtig „Harten“ hauen sich dann die Eiweiss-Shakes rein, ich persönlich bevorzuge Fisch und Co... Ich geb ja zu, dass ich mir gestern beim Fernsehen mal einen Pudding gegönnt habe, aber dass ich mir nach dem Pumpen Zucker reinhaue kommt bei nicht vor...


So war das jetzt auch nicht unbedingt gemeint. Aber - ich sag jetzt mal - ein „Normalo“, der eben nicht für irgendwelche Wettkämpfe trainiert und quasi nicht auf Biegen und Brechen Muckis aufbauen will/muss, kann (meines Erachtens) das alles über eine anständige und gesunde Ernährung deichseln. Für mich ist das halt immer so ein bissel Geldschneiderei der Industrie, um einem das Geld aus der Tasche zu ziehen. Ich versuche halt, mich entsprechend zu ernähren und mache in der Regel um Kuchen und anderen Mist schlicht einen Bogen. Okay, klappt nicht immer, und auch einem Stück Schoki oder jetzt im Sommer einem Eisbecher bin ich nicht abgeneigt. Aber sowas wie Pudding und Co. findest du in meinem Kühlschrank nicht. Bin aber auch durchaus neugierig, was ihr mit solchen Riegeln für Erfahrungen gemacht habt. Lernen kann man schließlich immer, gelle?

Ich dachte bei dir gibts im Kühlschrank kein Pudding? :whistling:


Gruss
Masterbodydave

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 632

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

3 316

Donnerstag, 4. Juni 2015, 21:10

guggi hat schon recht. stichwort u.a. insulin...

ja, und weiter ... ? 8)

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Villani

Fortgeschrittener

  • »Villani« ist männlich

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

3 315

Donnerstag, 4. Juni 2015, 17:23

Ich esse nach dem Workout am liebsten 500gr Brot und bestreiche jede Scheibe mit einer dicken Schicht Honig.... :) Gesendet von meinem MI 4W mit Tapatalk 2

helipot

Champion

  • »helipot« ist männlich

Beiträge: 2 691

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2010

  • Private Nachricht senden

3 314

Donnerstag, 4. Juni 2015, 13:01

Das ist jetzt ironisch gemeint, gelle? Hab noch von keinem Kraftsportler gehört, der sich nach dem Training Zucker reinhaut?! Binrgt kurzzeitig Energie, okay, aber das war’s auch schon. Die richtig „Harten“ hauen sich dann die Eiweiss-Shakes rein, ich persönlich bevorzuge Fisch und Co... Ich geb ja zu, dass ich mir gestern beim Fernsehen mal einen Pudding gegönnt habe, aber dass ich mir nach dem Pumpen Zucker reinhaue kommt bei nicht vor...
guggi hat schon recht. stichwort u.a. insulin...
"Der Unterschied zwischen unseren Träumen und der Realität heisst Disziplin"

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

3 313

Donnerstag, 4. Juni 2015, 09:34

@steven80
nein! ist nicht ironisch gemeint.
nach dem harten workout sind die glykodenspeicher (Link zu Wikipedia) leer.
und da MUSS dieser gefüllt werden! Eiweiss sollte ebenfalls zugeführt werden.

So ziemlich JEDER kraftsportler macht das!

E: sonst informier dich doch mal über den post-workout-shake (od. post-workout-mahlzeit)
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

steven80

Anfänger

  • »steven80« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

3 312

Donnerstag, 4. Juni 2015, 08:32

nach dem work-out braucht der körper nährstoffe.
und zwar kohlenhydrate (in form von zucker)!


Das ist jetzt ironisch gemeint, gelle? Hab noch von keinem Kraftsportler gehört, der sich nach dem Training Zucker reinhaut?! Binrgt kurzzeitig Energie, okay, aber das war’s auch schon. Die richtig „Harten“ hauen sich dann die Eiweiss-Shakes rein, ich persönlich bevorzuge Fisch und Co... Ich geb ja zu, dass ich mir gestern beim Fernsehen mal einen Pudding gegönnt habe, aber dass ich mir nach dem Pumpen Zucker reinhaue kommt bei nicht vor...
Kein Popeye, aber gut in Schuss...

Villani

Fortgeschrittener

  • »Villani« ist männlich

Beiträge: 450

Registrierungsdatum: 23. Mai 2008

  • Private Nachricht senden

3 311

Mittwoch, 3. Juni 2015, 06:46

nach dem work-out braucht der körper nährstoffe.
und zwar kohlenhydrate (in form von zucker)!
Der Guggi weiss wies läuft. :thumbup: :37

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 632

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

3 310

Dienstag, 2. Juni 2015, 20:35

- bündnerfleisch
- melone
- pouletbrust

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

3 309

Montag, 1. Juni 2015, 09:31

nach dem work-out braucht der körper nährstoffe.
und zwar kohlenhydrate (in form von zucker)!
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

steven80

Anfänger

  • »steven80« ist männlich

Beiträge: 55

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

  • Private Nachricht senden

3 308

Montag, 1. Juni 2015, 09:24

kelloggs smacks mit vanilla-whey :love:


Ist jetzt aber auch nicht das richtige Happi für einen Kraftsportler, oder? Na ja, wenn du so ausschaust, wie auf deinen Avatar, dürftest du es dir locker leisten können :-)
Kein Popeye, aber gut in Schuss...

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

3 307

Donnerstag, 28. Mai 2015, 15:48

reis, rindsgeschnetzeltes und brokkoli :45
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 632

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

3 306

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:01

- bm

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

guggi

Meister

  • »guggi« ist männlich

Beiträge: 1 606

Registrierungsdatum: 5. Juni 2012

  • Private Nachricht senden

3 305

Donnerstag, 28. Mai 2015, 12:38

kelloggs smacks mit vanilla-whey :love:
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

dänu

Forum-Gott

  • »dänu« ist männlich
  • »dänu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 26 632

Registrierungsdatum: 29. Januar 2006

  • Private Nachricht senden

3 304

Donnerstag, 28. Mai 2015, 11:23

lifestyle = fettred.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Zurzeit sind neben dir 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher