You are not logged in.

VidaLoca57

Intermediate

  • "VidaLoca57" is male

Posts: 496

Date of registration: Feb 21st 2013

  • Send private message

6

Monday, January 30th 2017, 5:14pm

ganz meine meinung... abs are made in the kitchen ^^

wenn die ernährung nicht stimmt, wird das nichts mit dem sixpack.. schon gar nicht sofort (:
hier ist disziplin und ausdauer gefragt ;)

konsens mit Dänu- es braucht keinen fokus auf den bauch im training.. bauch bzw rumpf wird beinahe bei jeder übung mittrainiert..
ich für meinen teil setzte im anschluss ans cardiotraining noch 6-8 sätze bauchtraining an- 2x die woche und es reicht :thumbsup:
No Pain No Gain - After Rain Comes Sunshine

dänu

Forum-Gott

  • "dänu" is male

Posts: 26,943

Date of registration: Jan 29th 2006

  • Send private message

5

Monday, January 30th 2017, 4:05pm

Iokus auf Bauch legen,

ne, nicht zwingend. fokus nat. auf den gesamten körper, die struktur legen.
der bauch muss nicht explizit mehr trainiert werden.

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

Tannai

Beginner

Posts: 55

Date of registration: Sep 26th 2016

  • Send private message

4

Monday, January 30th 2017, 3:59pm

Ich kann mich meinen VorrednerInnen nur anschließen.
Wenn du ein Sixpack haben willst, sprich: es soll sichtbar sein, muss dafür der Fettanteil gesenkt werden.
Jeder hat im Prinzip ein Sixpack, nur ist es oft nicht definiert genug um durch die Fettschicht sichtbar zu sein.
Deswegen musst du als erstes daran arbeiten.
Das würde ich aber nicht überstürzen. Sich das Fett runter zu Hungern, damit man das Sixpack sieht, ist nicht sinnvoll für den Rest des Trainings.
Hier sind noch mal strukturiert einige andere Tipps für ein Sixpack aufgelistet.
Aber ich würde auch einfach die Kalorienzufuhr ein wenig drosseln und normal weiter trainieren.
Fokus auf Bauch legen, ansonsten aber nichts überstürzen. Wirklich wichtig wird das Sixpack ja erst im Sommer. Für Dich selber kannst du DIch bis dahin beruhigen, dass du dein Möglichstes für ein Sixpack tust. :)

guggi

Master

  • "guggi" is male

Posts: 1,649

Date of registration: Jun 5th 2012

  • Send private message

3

Monday, January 30th 2017, 12:21pm

sixpack is made in the kitche!

sprich wenn du dein kfa anteil nicht senkst, wirst du das sixpack niemals zu sehen bekommen.
daher die empfehlung ein moderates kcal defizit von ca. 200-300kcal (max. 500).

proteinzufuhr:1,5-2g pro KG
training: kommt auf deine bedürfnisse/zeit an

viel erfolg!
the day, you'll beat me, is the day, that i die!

dänu

Forum-Gott

  • "dänu" is male

Posts: 26,943

Date of registration: Jan 29th 2006

  • Send private message

2

Monday, January 30th 2017, 9:58am

sixpack sofort, will heissen - sofort - = geduld, wille, disziplin & spass. ;)

1. ernährungsweise weiter anpassen!
2. adäquates muskeltraining
3. cardio einbauen - bsp. nach hit
4. ausreichend regeneration (aufbau- und stoffwechselprozesse)
5. integriert und etabliert im alltag - ein gutes stressmanagement
...

das ist sehr individuell.

bsp. 2-3 krafttrainingseinheiten und 2 gezielte cardioeinheiten ...
höre auf körper und geist und habe spass daran. :37 :thumbsup:

gruss
dänu
wer sein ziel nicht kennt, überlässt den weg dem zufall.

FitzeFatze

Beginner

  • "FitzeFatze" started this thread

Posts: 51

Date of registration: Nov 9th 2016

  • Send private message

1

Monday, January 30th 2017, 9:50am

Sixpack JETZT sofort

Wie ihr wisst habe ich bereits meine Fitness gesteigert, Fett ist geschmolzen und Gewichte gepurzelt.
Ich habe mich nie speziell auf ein Körperteil konzentriert aber nun soll es der Sixpack sein

Hier im Forum habe ich bereits gelernt dass man sich konkrete Ziele setzen soll!

Nun meine Fragen an die Fitness-Cracks:

- Welches Trainingsprogramm für Sixpack empfehlt ihr?
- Muss ich auf Proteinzufuhr achten für den Muskelaufbau?
- Wie viele Trainingseinheiten empfehlt ihr?
- Wie lange sollte mein Sixpack Programm sein?

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests